Historie


Der DJK Blau-Weiss Bieber e.V. ist Mitglied im Verband der Diozöse Mainz.
Nach dem Verbot von kirchlichen Sportvereinen durch das Nazi-Regime wurde der Verein im
Jahr 1957 als reiner Tischtennisverein neu gegründet. Somit steht im Jahr 2007 das 50-jährige
Vereinsjubiläum im Vordergrund.

Inzwischen sind neben der Tischtennis-Abteilung noch viele andere Abteilungen und Gruppen
entstanden, die sich auf dieser Homepage auch alle persönlich vorstellen.

Wir werden aus diesem Anlass eine detaillierte Chronik und Entstehungsgeschichte des
Vereins erstellen, die zur Feier im September veröffentlicht wird und danach auch auf diesen
Seiten für Jedermann zugänglich sein wird.