Abteilung - Tischtennis


Die Tischtennisabteilung des DJK Blau-Weiß Bieber umfasst derzeit eine Herrenmannschaft sowie vier Schülermannschaften und bildete im Jahre 1957 den Grundstein für den Verein. Nach mannigfaltigen Veränderungen in den letzten Jahren sind wir derzeit in einer Phase des Neuaufbaus und suchen somit ständig nach neuen Spielerinnen/Spielern, die zusammen mit uns diesem sportlichen Hobby nachgehen möchten.

 

Die 1. Herrenmannschaft spielt in der Saison 2014/15 in der 2. Kreisklasse

Zudem stellt die DJK BW Bieber in der Spielzeit 2014/15 drei Schülermannschaften:

 

Schüler B Kreisliga

Schüler B II 1. Kreisklasse

Schüler C 2. Kreisklasse

 

Der Heimspielort beider Mannschaften ist die Waldschule in Tempelsee, Brunnenweg 105, 63071 Offenbach.

 

Abteilungsleiterin ist Claudia Jäger,

Jugendwart ist Manfred Jäger.

Mannschaftsführer 1. Herren ist Jörg Burkart.


Pokalsieger


Pokalsieger

Die DJK Blau-Weiss Bieber stellte nach über 25 langen Jahren wieder einmal eine Pokalsieger Mannschaft des TT Kreises Offenbach.

Unsere Jüngsten Tischtennis Jungs, Robin Herrman und Leon Müller, die C-Schüler des Jahrgangs 2004, haben es erstmals geschafft von einem Turnier als Sieger nach Hause zu kommen.

Das überaus gute Abschneiden der beiden in diesem Jahr wurde noch mit einem 3. Platz im Doppel bei den Kreis- Einzelmeisterschaften belohnt.


Schnuppertraining für Schülerinnen


(Auch Anfängerinnen sind willkommen)
Einen Monat kostenlos und unverbindlich

Freitags: 16:30 bis 18:00 Uhr
Turnhalle der Waldschule
(Offenbach-Tempelsee, Brunnenweg 105)

Nähere Informationen:
Claudia und Manfred Jäger
Tel. 069 / 89998730
email: tischtennis(at)djk-bw-bieber.de

Download Flyer


Training für Schüler/innen und Jugendliche


(Auch Anfänger sind willkommen)

Freitags. 16:30 bis 19:30 Uhr
Turnhalle der Waldschule
(Offenbach-Tempelsee, Brunnenweg 105)

Nähere Informationen:
Opens window for sending emailClaudia und Manfred Jäger
Tel. 069 / 89998730


Vereinsmeisterschaft Schüler und Beginner


Bei der diesjährigen DJK Tischtennis-Vereinsmeisterschaft der Schüler wurde zum wiederholten Male Marco Kurtanovic Vereinsmeister. Ganz knapp dahinter auf Platz zwei kam Pascal Orzechowski und den dritten Platz belegte Emre Yüksek. Auf dem Bild sind alle Teilnehmer, die durch Vorentscheidungen jeder gegen jeden sich für die Endrunde qualifizierten.


Bei dem diesjährigen DJK Tischtennis-Beginner-Turnier der Schüler belegte Nicolas Flohrer den ersten Platz, Parssa Farzan den zweiten Platz und Gabriel Burgio den dritten Platz. Alle Teilnehmer versammelten sich nach spannend umkämpften Tischtennis-Spielen zum Gruppenfoto mit den Trainern Claudia und Manfred Jäger.


Ehrung für drei Jubilarinnen


Bei der Tischtennis-Abteilung der DJK Blau-Weiß Bieber gab es drei Jubilarinnen.

Vom hessischen Tischtennis-Verband wurden mit der Spielerverdienstnadel in Gold für 40 Jahre aktiven Tischtennissport ausgezeichnet:

von links Sigrid Wüstholz, Sabine Fleckenstein-Zizka und Hildegard Roth.

Die Ehrungen nahm die Abteilungsleiterin der Tischtennis-Abteilung Claudia Jäger vor.


MÄDELS AN DIE PLATTEN


Die Tischtennis-Abteilung der DJK Blau-Weiß Bieber hat sich bei der Projektwoche der Waldschule Tempelsee beteiligt nach dem Motto: "MÄDELS AN DIE PLATTEN".

Zur Überraschung der beiden Übungsleiter Claudia und Manfred Jäger zeigten über zwanzig Mädchen der Waldschule großes Interesse am Tischtennisspielen.

Am Projekttag erlernten die Mädels an der Ballmaschine und mit verschiedenen Schlagtechniken mit viel Freude ihr Tischtennisspiel zu verbessern.


Herrenmannschaft macht Klassenerhalt klar


Im letzten Spiel der Saison beendete die Herrenmannschaft vorzeitig das Risiko eines Abstieges. Mit einem klaren 9:3 Erfolg beim TTV Offenbach belegte man den sicheren Platz vor der Abstiegs-/Relegationszone. Jetzt wird erstmal durchgeatmet...


Weihnachtsturnier der Tischtennis-Schüler


Die diesjährige Weihnachtsfeier der Schüler der Tischtennisabteilung von DJK Blau-Weiß Bieber wurde als Turnier ausgetragen. Die Eltern und Betreuer sorgten für Speisen und Getränke, damit die Schüler gestärkt in fairen Wettkämpfen gegeneinander antreten konnten. Die mittlerweile fünfundzwanzig Nachwuchsspieler spielten in zwei Gruppen gegeneinander. In der Beginner-Gruppe siegte Emre Yüksek, zweiter wurde Parssa Farzan und dritter Yasin Yüksek. In der Gruppe der Mannschaftspieler siegte Pascal Orzechowski, zweiter Daniel Strauß und dritter wurde Patrick Mehler.

Auf dem Bild 1003357 die gesamte Beginner-Gruppe mit dem Sieger Emre Yüksek in der Mitte, rechts  Parssa Farzan und links Yasin Yüksek.

Auf dem Bild 1003360 sind fast alle Mannschaftsspieler mit dem Sieger Pascal Orzechowski in der Mitte, zweiter Daniel Strauß rechts und dritter Patrick Mehler links. Mit auf dem Bild die Betreuer und Trainer Claudia und Manfred Jäger.


Mit neuer Ausstattung in die neue Saison


Alles neu macht nicht der Mai, sondern der Juli:

Neben den neuen Trainingsanzügen durch das Sponsoring-Programm der EVO erhielten die Spieler der DJK BW Bieber Tischtennis-Herren zur neuen Saison weitere notwendige Materialien. Neue Banden, Schiedsrichtertische und Handtuchkästen rahmen nun die im letzten Jahr neu angeschafften Platten ein und bieten somit einen professionellen Rahmen für die Ligaspiele. Desweiteren wurden neue Trikots bestellt, die nun wieder in den Vereinsfarben Blau und Weiß strahlen. Und apropos strahlen: Nach etlichen Jahren der "Finsternis" wird derzeit die Deckenbeleuchtung durch die Offenbacher GBM erneuert, was natürlich nicht nur unsere Gäste beim Tischtennis, sondern auch alle dort Sport treibenden erfreuen dürfte.

So sind also die Rahmenbedingungen geschaffen, um erstmal in der 1. Kreisklasse verbleiben zu können.


Vereinsmeisterschaft Schüler 2011


Bei der Vereinsmeisterschaft 2011 der C-Schüler der Tischtennisabteilung der DJK Blau-Weiß Bieber siegte der neunjährige Marco Kurtanovic, der seine Spiele alle ohne einen Satzverlust gewann.

Zweiter wurde Alexander Engel und Dritter Christian Wilhelm.

Die Platzierungen wurden durch Spiele „Jeder gegen Jeden“ hart aber spannend umkämpft.

Bei den Beginnern siegte der sechsjährige Parssa Farzan. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Marcel Mehler und  Alessandro Garofalo.

Alle Teilnehmer wurden mit Sachpreisen belohnt. Auf dem Bild sind alle Spieler sowie die Trainer Claudia und Manfred Jäger. Trainingsbeginn ist wieder nach den Sommerferien ab Freitag, den 12. August 2011 um 18 Uhr in der Waldschule Tempelsee.

Neue Mitspieler, auch Mädchen sind jederzeit herzlich eingeladen. Die C-Schüler und B-Schüler der DJK Blau-Weiß Bieber werden ab der neuen Saison 2011/12 am Spielbetrieb des TT-Kreises Offenbach mit je einer Mannschaft teilnehmen.


Herren-Mannschaft des DJK BW Bieber steigt auf


In der Saison 2010/11 hat die Herren-Mannschaft der Tischtennisabteilung der DJK Blau-Weiß Bieber nach einem einjährigen Zwangsaufenthalt in der 2. Kreisklasse den Aufstieg perfekt gemacht und geht nun voller Elan an die Vorbereitungen zur neuen Saison in der 1. Kreisklasse.

Mit Patrick Bauhoff, Johannes Szopa, Jörg Burkart, Sven Knaack, Christoph Methfessel, Michael Grelnet, Christof Farsewicz, Walter Wüstholz und Dominik Messmer sowie den nicht eingesetzten Ersatzspielern Timo Klein, Karl-Heinz Mosbach und Werner Schmidt zeigte die Mannschaft über die gesamte Saison gesehen eine souveräne Leistung und setzte sich am Ende mit einem Punkt Vorspung auf den ersten und somit direkt für den Aufstieg berechtigten Platz.

Statistiken der Saison 2010/11 DJK BW Bieber

Für die kommende Saison plant die Mannschaft den klaren Verbleib in der 1. Kreisklasse, ist aber weiterhin auf der Suche nach Spielern, die ihr Können zwischen Kreisliga und 2. Kreisklasse ansiedeln würden, auch um längerfristig wieder eine zweite Mannschaft aufstellen zu können. Wenn sie Interesse haben, in lockerer Atmosphäre ihrem Hobby nachgehen zu wollen, werden sie mit offenen Armen empfangen. Training ist dienstags von 20.30-22Uhr sowie freitags von 19.30-22.15Uhr in der Waldschule Tempelsee.

Kontakt und Verfasser dieses Berichts: Jörg Burkart


Vereinsmeisterschaft der Herren Januar 2011


Einzel-Sieger: Bauhoff, Szopa, Burkart
Doppel-Sieger: Bauhoff/Grelnet, Szopa/Knaack, Farsewicz/Klein
alle Mitspieler: Bauhoff, Szopa, Burkart, Knaack, Grelnet, Farsewicz, Klein, Messmer

Auch in diesem Jahr wurden wieder einmal die Vereinsmeisterschaften der Herren ausgetragen. Nachdem Patrick Bauhoff im letzten Jahr sowohl die Einzel- als auch die Doppelkonkurrenz gewann, traten in diesem Jahr einige Spieler mehr an, um ihm die Titel streitig zu machen.

 

In der zugelosten Doppelkonkurrenz ergaben sich durch die Glücksfee ziemlich ausgeglichene Doppelpaarungen, was sich dann auch in den häufig engen Partien im "Jeder-gegen-Jeden"-Prinzip herausstellte. Am Ende konnten sich die Doppelpartner Patrick Bauhoff/Michael Grelnet jedoch durch 3 Siege gegen die anderen Doppel durchsetzen. Die weiteren Platzierungen belegten Johannes Szopa/Sven Knaack, Christof Farsewicz/Timo Klein sowie Jörg Burkart/Dominik Messmer.

 

Im Einzel wurden die Spieler in 2 Gruppen á 4 Mann zugelost. Nach jeweils 3 Spielen jedes Teilnehmers gegen die anderen Gruppengegner traf der Tabellenführer der Gruppe A Jörg Burkart auf den Zweitplatzierten der Gruppe B Patrick Bauhoff sowie der Erste der Gruppe B Johannes Szopa auf den Zweiten der Gruppe A Christof Farsewicz. Beide Halbfinals gingen zwar mit je 3:0 an Patrick Bauhoff und Johannes Szopa, die Spiele waren aber enger, als sich das auf den ersten Blick liest. Bevor das mit Spannung erwartete Finale über die Bühne ging wurden erst noch die restlichen Platzierungen ausgespielt. Im großen Finale selbst traf der selbstsicher auftretende Titelverteidiger Patrick Bauhoff nun auf seinen bis in die Haarspitzen motivierten Herausforderer Johannes Szopa. In einem sehr engen Match setzte sich aber auch hier der Seriensieger Patrick Bauhoff durch und nahm somit erneut beide Pokale mit nach Hause. Das endgültige Einzel-Ranking listet sich wie folgt:

Bauhoff, Szopa, Burkart, Farsewicz, Knaack, Grelnet, Klein, Messmer

 

Die Turnierleitung bedankt sich bei den zahlreichen Mitspielern, die per mitgebrachtem Kuchen und Kaffee auch für das leibliche Wohl der Kombatanten sorgte. Wir freuen uns schon auf die nächste Vereinsmeisterschaft und gratulieren allen Gewinnern recht herzlich.


Weihnachtsturnier 2010
Weihnachtsturnier 2010

Weihnachtsturnier der Schüler


Bei dem diesjährigen Weihnachtsturnier der Schüler der Tischtennisabteilung der DJK Blau-Weiß Bieber siegte der achtjährige Marco Kurtanovic.

Zweiter wurde Daniel Shauß und Dritter  Andreas Engel.

Die Plazierungen wurden durch Spiele „Jeder gegen Jeden“ hart aber spannend umkämpft. 

Auf dem Bild sind alle Teilnehmer sowie die Trainer Claudia und Manfred Jäger. Trainingsbeginn ist wieder ab Freitag, den 14. Januar 2011 um 18 Uhr in der Waldschule Tempelsee.

Neue Mitspieler sind jederzeit herzlich eingeladen.


Tischtennis Vereinsmeisterschaft der Schüler Mai 2010


Vereinsmeisterschaft 2010

Die DJK Blau-Weiß Bieber Tischtennis-Vereinsmeisterschaft der Schüler wurde in zwei Gruppen ausgetragen.
Vereinsmeister der Schüler wurde Daniel Shauß und Sieger der Beginner-Gruppe wurde Christian Wilhelm.

Auf dem Bild sind alle Sieger und Platzierten, die mit Sachpreisen ausgezeichnet wurden,  sowie die Abteilungsleiterinnen Claudia Jäger und Anke Bauer und der Schülertrainer Manfred Jäger.