Abteilung Wandergruppe (Archivmeldungen)


Grüngürtelwanderung Frankfurt 12.11.2017

….Alle Jahre wieder....

Die Grüngürtelwanderung startet am Sonntag, dem

12.11.2017 um 10:50h am Bahnhof  Bieber  (S-Bahn Abfahrt  11:00h)

In diesem Jahr steht ein Abschnitt in Frankfurt auf dem Programm, bei dem wir nicht nur oberirdisch, sondern auch unterirdisch wandern.

Mit der S-Bahn gelangen wir zum Frankfurter Hauptbahnhof und laufen am Main entlang nach Goldstein, ca. 4 km,  zur historischen Kläranlage der Stadt Frankfurt, um an einer fachkundigen Führung durch einen Teil der Frankfurter Unterwelt (ca. 2 Stunden) teilzunehmen.
Nach unserer Einkehr im Bürgerhaus fahren wir mit der S-Bahn zurück nach Bieber.
Rückkunft in Bieber ca.17:30h.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt für Mitglieder  6,00€
                                                  für Gäste  8,00€
                                                  bitte bei Anmeldung zahlen!!

Anmeldungen bitte an wandern(at)djk-bw-bieber.de oder Tel: 069 26099343


Wir freuen uns auf viele interessierte Mitwanderer

für die Wanderabteilung
Peter Noll


Rheinsteig 22.10.2017

Liebe Wanderfreunde,
auf geht's zum Endspurt!

Auf der 8. und letzten Etappe des Rheinsteigs wandern wir von Schlangenbad 16 km hinab nach Wiesbaden.

Die Wanderung führt zunächst gemütlich leicht bergab bis es aufwärts nach Georgenborn geht. Vorbei an einem beliebten Kletterfelsen führt der Weg auf einem langgezogenen Abstieg ins Erlenbachtal, von dort aus nach einem kurzen Anstieg hinunter nach Frauenstein um auf einem schmalen Pfad hinauf zum Aussichtsturm auf dem Spitzen Stein und zum Goethestein zu gelangen.
Hier endet die Etappe für die Kurzwanderer (8 km).

Nach einer Rast mit Verpflegung aus unserem Rucksack geht es durch die Weinbergsgemarkung, die mit ungezählten Kirschbäumen durchsetzt ist, nach Schierstein bis zum Hafen, um abschließend am Rhein entlang zum Biebricher Schloss zu schlendern.

Nach der Wanderung treffen wir uns zu unserer gemeinsamen Schlusseinkehr.

Abfahrt mit dem Bus:
Sonntag, 22. Oktober 2017 um 9:00 Uhr am Ostendplatz in Bieber
Rückkehr gegen ca. 19:00 Uhr
Der Fahrpreis beträgt 15,00 € für Vereinsmitglieder und 22,00 € für Gäste.

Anmeldungen ab sofort:

- Per Mail unter wandern(at)djk-bw-bieber.de
- Telefonisch unter 069/864722 (Waldemar Bartsch)

Ich freue mich auf einen schönen Tag mit vielen Mitwanderern!
Für den Wanderteam
Waldemar Bartsch
Hinweis: Gemäß Abteilungsbeschluss vom 23.02.2016 besteht eine kostenfreie Rücktrittsmöglichkeit bis 15.10.2017. Bei kurzfristigerer Absage ist der volle Fahrpreis zu entrichten.


DJK-Wanderung Rheinburgenweg

Liebe Wanderfreunde,

dieses Jahr wandern wir unsere fünfte Etappe auf dem Rheinburgenweg von Oberwesel nach St.Goar. Wir wandern nur 9 km, da wir den Tag bei „Rhein in Flammen“ in St.Goar ausklingen lassen. Nicht-wandernde Begleitpersonen fahren direkt mit dem Bus nach St.Goar.
Die eigentliche Wanderung bietet uns zwei Varianten: Ambitionierte Wanderer wählen bei trockenen Wegen den offiziellen Rheinburgenweg über den Oelsbergsteig (Klettersteig für Einsteiger, festes Schuhwerk und Schwindelfreiheit erforderlich). Alternativ bietet sich die angenehme Umgehung über den Skulpturenweg an. Sobald wir wieder gemeinsam unterwegs sind, machen wir eine kleine Verpflegungspause aus dem Rucksack und wandern dann nach St.Goar.

Dort angekommen können wir zunächst überflüssiges Gepäck in den Bus legen und die Schuhe usw. wechseln. Das dortige Weinfest kostet keinen Eintritt, jedoch ist der Erwerb eines Weinglases für EUR 1,50 erforderlich (kein Pfandglas, keine Rückgabe). Von 21:00 – 21:45 Uhr findet das Feuerwerk statt. Anschließend fahren wir zurück nach Bieber.

Wichtiger Hinweis: Wer das Weinfest in St.Goarshausen besuchen möchte, muss vor dem Feuerwerk nach St.Goar zurückfahren, da während des Feuerwerks der Fährbetrieb eingestellt wird!

Unser Bus fährt am Ostenplatz in Bieber ab

am Samstag, 16.September 2017 um 12.30 Uhr

Die Rückkehr in Bieber ist gegen Mitternacht vorgesehen.

Anmeldungen ab sofort
Per Mail unter wandern(at)djk-bw-bieber.de
Telefonisch unter 069/869329 / Schneider

Die Busfahrt kostet 15,00 EUR (Nichtmitglieder 22,00 EUR) pro Person.
Ich freue mich auf unsere gemeinsame Veranstaltung.

Für das Wanderteam:
Norbert Schneider

Hinweis: Gemäß Abteilungsbeschluss vom 23.2.2016 besteht eine kostenfreie Rücktrittsmöglichkeit bis zum 9.9.2017. Bei kurzfristigerer Absage ist der volle Fahrtpreis zu entrichten.


Wanderung in die Wald-Einsamkeit

Liebe Wanderfreunde,
am Sonntag, 13. August 2017 starten wir zu unserer Wanderung in den Hochspessart.  Hier wollen wir den Alltag vergessen und in Mitten der Bäume, grünen Wäldern und kleinen Lichtungen, den Boden unter den Füßen spüren. Wir durchqueren eine reizvolle pure Waldlandschaft und  wandern ohne Leistungsdenken. Es zählen:  Selbsterfahrung, unverkrampfte Kontakte und erhöhtes Wohlbefinden.  Unser Ziel ist die kleinste Stadt in Bayern: Rothenfels!

Die Route beginnt auf einer Höhe (540 hm) am Bischborner Hof bei Rechtenbach und führt uns, meist talwärts, in die Stadt am Main (170 hm).  Der Wanderpfad  ist immer umgeben von Bäumen.
Auf dem Wege zwischen Start und Ziel gibt es, auf einem Bergrücken gelegen, eine „Oase“, die mehr zu bieten hat als nur Wasser. Es ist das urige Forst- und Gasthaus Aurora: ein idealer Pausenplatz (WC).
Für eine Rast hier im Wald sollte man gerüstet sein!

Mit neuer Kraft streben wir jetzt dem Tagesziel am Ufer des Mains entgegen.
Die gesamte Wanderstrecke beträgt 16 km! Für Kurzwanderer endet der Weg nach 10 km in Neustadt am Main, hier werden sie von unserem Busfahrer erwartet und nach Rothenfels gefahren, wo in einem Brauereigasthof  der gemeinsame Erfolg gefeiert wird.
Bei 1 bis  2 Belohnungsbier „aus maßvollem Glas“, Wein oder auch alkoholfreien Getränken.  Nach Köstlichkeiten aus der Küche (Speisekarten für die Vorabbestellung werden im Bus verteilt) und geselliger Schlussrast im Bräustüble  der Familie Bayer endet, mit der Heimfahrt, unser Waldwandertag
im Spessart!

Abfahrt mit dem Bus: Sonntag, 13. August um 9:30 Uhr am Ostendplatz in Bieber.
Rückkehr gegen ca. 18:30 Uhr
Der Fahrpreis beträgt 15,00 €  für Vereinsmitglieder und 22,00 € für Gäste.

Anmeldung und Information: Norbert Faller Tel. 069 893430
E-Mail Neu!    nofa.bieber(at)gmail.com  oder  wandern(at)djk-bw-bieber.de

(Anmeldungen können bis zum 06.August 2017 kostenfrei storniert werden!)


Herzliche Grüße

Norbert Faller 


DJK Wanderung Vogelsberg

Der Vogelsberg ist das Ziel unserer nächsten Wanderung.

Auf der Weitblicktour rund um Ullrichstein wandern wir auf einem 16 km langen Weg mit schönen Aussichten und interessanten Highlights. Die Tour führt auf naturbelassenen und gut befestigten Wegen durch Laubwälder, Blumenwiesen und Flurlandschaften.

Höhepunkt zum Schluss der Wanderung ist der Aufstieg zum Schlossberg mit Burgruine und phantastischem Panorama.
Für Kurzwanderer besteht nach 9 km die Möglichkeit die Tour zu beenden.
Trinkpausen und unsere Rucksackverpflegung sorgen für die nötige Energie. Bitte ausreichend Getränke und Sonnenschutz mitnehmen!!

Von Ullrichstein fahren wir mit dem Bus zu unserer Schlusseinkehr!

Unser Bus fährt am Ostendplatz in Bieber ab
Am Sonntag, 23. Juli 2017 um 9:00 Uhr

Anmeldungen ab sofort:
Per Mail unter    wandern(at)djk-bw-bieber.de
Telefonisch unter   069/864722 (Waldemar Bartsch)

Die Busfahrt kostet 15,00 €  (Nichtmitglieder 22,00 €)  pro Person.

Ich freue mich auf viele Mitwanderer!

Für den Wanderteam
Waldemar Bartsch

Hinweis: Gemäß Abteilungsbeschluss vom 23.2.2016 besteht eine kostenfreie Rücktrittsmöglichkeit bis zum 15.07.2017. Bei kurzfristigerer Absage ist der volle Fahrtpreis zu entrichten.



Einladung zur 38. DJK-Familienwanderung in Freigericht-Neues

Liebe Wanderfreunde,

wir nehmen auch in diesem Jahr am Wandertag des DJK-Landesverbandes  in Freigericht-Neues teil. Wie immer gilt es wahlweise drei interessante Strecken von 5, 10, oder 15 km durch die Wälder des hessisch-bayrischen Grenzgebietes zu erwandern.

Entgegen der im Wanderplan angekündigten Fahrt mit Privatautos, wird uns ein Bus nach Freigericht bringen und am Ende dort abholen.

Wir starten am
am Sonntag, 18. Juni 2017 um 9:00 Uhr
am Ostendplatz

Die Rückfahrt ist um 15:00 Uhr geplant.

Speisen und Getränke nach der Wanderung werden vom Veranstalter angeboten. Unterwegs verpflegen wir uns aus dem Rucksack.

Der Fahrpreis beträgt 9,00€ für Mitglieder und 12,00€ für Gäste.

Anmeldungen ab sofort

Per Mail unter wandern(at)djk-bw-bieber.de
Telefonisch unter 069/26099343

Wir freuen uns auf viele Mitwanderer. Gäste sind herzlich willkommen!

Für das Wanderteam:
Peter Noll

Hinweis: Gemäß Abteilungsbeschluss vom 23.2.2016 besteht eine kostenfreie Rücktrittsmöglichkeit bis zum 11.06.2017. Bei kurzfristigerer Absage ist der volle Fahrtpreis zu entrichten.



Wanderung Nibelungensteig

Liebe Wanderfreunde,

dieses Jahr wandern wir unsere vierte Etappe auf dem Nibelungensteig von Grasellenbach zum Marbachstausee. Der diesjährige Abschnitt weist von unseren bisherigen Wanderungen auf dem Nibelungensteig den geringsten Schwierigkeitsgrad auf, sodass die 15 km von uns bequem zu bewältigen sind.

Ungeachtet dessen können Kurzwanderer nach unserer gemeinsamen Mittagsrast (Rucksackverpflegung) in Güttersbach den Bus besteigen und zum Marbachstausee fahren. Dort bietet sich ein Spaziergang am See an.
Unsere Abschlusseinkehr findet wie 2016 im Kühlen Grund in Scharbach statt.
Unser Bus fährt am Ostenplatz in Bieber ab

am Sonntag, 21. Mai 2017 um 9:00 Uhr

Die Rückkehr in Bieber ist gegen 19.45 Uhr vorgesehen.

Anmeldungen ab sofort

- Per Mail unter wandern(at)djk-bw-bieber.de
- Bei der Spessartwanderung am 30.April im Bus
- Telefonisch unter 069/869329 / Schneider

Die Busfahrt kostet 15,00 EUR (Nichtmitglieder 22,00 EUR)pro Person. Ich freue mich auf unsere gemeinsame Wanderung.

Für das Wanderteam:

Norbert Schneider

Hinweis: Gemäß Abteilungsbeschluss vom 23.2.2016 besteht eine kostenfreie Rücktrittsmöglichkeit bis zum 14.05.2017. Bei kurzfristigerer Absage ist der volle Fahrtpreis zu entrichten.


4.Etappe des Spessartbogenwanderweges

Am Sonntag, 30.04.2017, wollen wir die 4.Etappe des Spessartbogenwanderweges in Angriff nehmen. Der Weg führt uns in diesem Jahr von Bad Orb nach Mernes bzw. nach Marjos.

Wir wandern bergauf durch das Haseltal zur Haselruhe, um dann bei einen Aufstieg den Sölchesweiher und den Markberg zu erreichen. Wie immer besteht hier die Möglichkeit eines Rucksackpicknicks. Vom Markberg geht es auf dem Spessarträuberweg bergab nach Mernes mit wunderbaren Ausblicken ins Jossatal. Hier endet für die Kurzwanderer die Strecke.
Die Langwanderer steigen von Mernes auf den Starkenberg (465m) mit einem grandiosen Ausblick ins Hasel- und Jossatal und weiter hinunter nach Marjoss, wo der Bus auf uns wartet.

Wir starten am 30.04.2017 um 9:30h am Ostendplatz mit dem Bus
Rückkehr ca.18:30h

Der Fahrpreis beträgt 15,00€ für Mitglieder und 22,00€ für Gäste

Anmeldungen bitte an wandern(at)djk-bw-bieber.de
oder unter Tel: 069 26099343

Wir freuen uns auf viele Mitwanderer

für die DJK Wanderabteilung

Peter Noll


DJK Wanderplan 2016

Liebe Wanderfreunde,
sind wir im Alltag nicht ständig eingespannt, angespannt und  manchmal sehen wir vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr?
Wir tun öfter etwas, das keine Eile hat: wandern! Beim Wandern zählt der gegenwärtige Moment. Abtauchen und aufatmen, einkehren und ausspannen. Man genießt alle Vorteile der Natur, den Blick über weite Felder, die Stille im Wald und eine  gemeinschaftsbildende Geselligkeit leistet ihren Beitrag zum Wohlfühlen..
Bitte beachten!
„Bewegungen  an der frischen Luft haben Nebenwirkungen“: Sie fördern die Gesundheit!


Alle Wanderlustige sind herzlich eingeladen, das Team hat für die Saison 2016 wieder sorgfältig Wege und Ziele ausgesucht und freut sich auf eure Begleitung.

Wir können  unserem Leben nicht mehr Tage geben,
aber unseren Tagen mehr Leben.

( Verfasser unbekannt )

Herzliche Grüße                                                                 
Norbert Faller

 

 

Sonntag, 20. März

Jügesheim-Heusenstamm- Bieber.

Peter Noll

(Bahn)

Sonntag, 17. April

Taunus / Wanderung

Peter Noll

( Bus )

Sonntag, 22.  Mai

Rheinburgenweg

Norbert Schneider

( Bus )

Sonntag, 19. Juni

37. DJK Familien Wandertag /Bensheim

Peter Noll

( Bus )

Sonntag, 10. Juli

Rheinsteig

Waldemar Bartsch

( Bus )

Sonntag, 14. August

Das Tal der Mühlen / Spessart

Norbert Faller

( Bus )

Sonntag, 18. September

Spessartbogen / Bad Orb

Peter Noll

( Bus )

Sonntag, 09.-13.Oktober

Fünf Tage Berchtesgadener Land

Norbert Faller

( Bus )

Sonntag, 23. Oktober

Nibelungensteig /Odenwald

Norbert Schneider

( Bus )

Sonntag, 06. November

Grüngürtel Frankfurt

Peter Noll

(Bahn)

Freitag, 09.Dezember

Weihnachtsmarkt/ Miltenberg

Norbert Faller

(Bahn)

Sonntag, 18. Dezember

8. Bieberer Waldweihnacht

Norbert Faller

Detaillierte Beschreibungen der Touren erfolgen zeitnah. Weitere Informationen
gibt es bei den Tourenleitern, Waldemar Bartsch, Norbert Schneider, Peter Noll,
Norbert Faller und auf der DJK Geschäftsstelle.     
   
DJK Wanderabteilung.

Bieber, im Januar  2016                                                    Änderungen vorbehalten!

Auftakt zur Wandersaison 2017

Am 26.März 2017 eröffnen wir mit einer gemütlichen Eingehtour die diesjährigen Wanderungen.

In diesem Jahr wollen wir ein weiteres, östliches Stück unserer näheren Heimat kennen lernen. Deshalb starten wir vom Bahnhof Bieber um 9:45h mit der S-Bahn nach Dietesheim. Von dort erkunden wir das Naturschutzgebiet Steinbrüche und laufen über Lämmerspiel durch den Mühlheimer Wald zurück nach Bieber, wo wir die erste Tour in der „Tennishütte“ gemütlich ausklingen lassen.

Treffpunkt am 26.03.2017 um 9:45h am Bahnhof Bieber

Teilnehmerbeitrag für Mitglieder : 3,00€
Teilnehmerbeitrag für Gäste: 5,00€

Unterwegs auf unserer ca.12 km langen Wanderstrecke ist Zeit für ein Rucksackpicknick.

Wir freuen uns auf zahlreiche Mitwanderer.

für die Wanderabteilung

Peter Noll

Anmeldung und Zahlung des Fahrgeldes bei Peter Noll,
Tel: 26099343 oder über wandern(at)djk-bw-bieber.de


Wandern und Weihnachtsmarkt

Liebe Wanderfreunde,
unsere diesjährige Einstimmung auf das Weihnachtsfest, führt uns am Freitag, 09. Dezember 2016 nach    Miltenberg. Das Erlebnis beginnt in Bieber am Bahnhof.  Wanderer verlassen den Zug um 14:21 Uhr in Kleinheubach (vorletzte Station). Nach einem  Fußmarsch von ca. 5 km flussaufwärts  kommen wir durch das Mainzer Tor und über die Uferpromenade zur Innenstadt. Die Nichtwanderer fahren bis zum Bahnhof in Miltenberg, hier besteht die Möglichkeit zu  Fuß oder mit dem Bus in die Altstadt zu gelangen. Unsere Bahntickets erlauben kostenfreie  Busfahrten! Eine Aufwärmzeit im historischen  Gasthof  „Zum Riesen“ ist vorgesehen, aber nicht verpflichtend. Alle jene, die dieses Angebot annehmen möchten, bitte ich um Reservierung bei der Anmeldung.

Klein und beschaulich ist das Städtchen am Untermain, eingebettet zwischen Spessart und Odenwald. Der Adventsmarkt  trägt den Namen:

„Millumina“ – Stadt des Lichts !

Der Stadtkern gehört zu den idyllischsten Altstadtpartien in Deutschland. Auf dem historischen Marktplatz, der hier Schnatterloch heißt, bis zum Engelplatz reihen sich romantische Häuser aneinander. Hier starten wir unseren Streifzug durch das  mittelalterliche Kleinod. Schauen und genießen, umweht vom Duft fränkischer Spezialitäten aus Topf und Pfanne.

Gönnen wir uns  bei Lichterglanz und Besinnlichem eine Auszeit vom Alltag, von Hast und Betriebsamkeit, auch  in der Hoffnung, im Herzen die weihnachtliche Wärme zu spüren.

Herzliche Grüße

Norbert Faller
DJK Wanderabteilung

Treffpunkt    Bieber Bhf.       11:50 Uhr          Abfahrt      Gleis  2              12.00 Uhr

RÜCKFAHRT  
       
Treffpunkt  Miltenberg Bhf.   18:15  Uhr       Abfahrt        Gleis  1             18:26 Uhr

Der Fahrpreis beträgt 12,00 €. Der Gruppenfahrschein gilt nur
für Teilnehmer mit fristgerechter und bestätigter Anmeldung

Anmeldungen sind bis Montag, 05. Dezember 2016  möglich.
Norbert Faller Tel. 069 893430  E Mail nofa.bieber(at)gmail.com oder
wandern(at)djk-bw-bieber.de


Letzte Tageswanderung 2016 durch ein Teilstück des Frankfurter Grüngürtels

Achtung Terminänderung : Montag 07.11.2016

Unser diesjähriges Teilstück startet im Südwesten von Frankfurt, am Rhein-Main Flughafen, mit einer 90 minütigen Besichtigungstour. Anschließend starten wir zu unserer 11 km langen Wanderung über Zeppelinheim nach Neu-Isenburg. Von dort geht es mit der S-Bahn zurück nach Bieber zur Schlussrast ins Vereinsheim.

Treffpunkt Bahnhof Bieber : Montag 7.11.2016 um 10:40h

Abfahrt 10:50h

Bitte möglichst kleine Rucksäcke mitnehmen, ohne Messer oder andere spitze Gegenstände. Getränkeflaschen können eingepackt werden.

Ein Ausweisdokument ist erforderlich!!! (Personenkontrolle wie bei einem Flug)

Der Teilnehmerbeitrag von 5,00€ für Mitglieder und 7,00€ für Gäste ist bei Anmeldung zu entrichten (Fahrkartenvorkauf).

Wir freuen uns auf eine interessante Besichtigung und Wanderung  mit vielen Teilnehmern.

Anmeldung unter wandern(at)djk-bw-bieber.de oder Tel.069/26099343

Für die Wanderabteilung
Peter Noll


DJK-Wanderung Nibelungensteig

Liebe Wanderfreunde,

dieses Jahr wandern wir unsere dritte Etappe auf dem Nibelungensteig von Lindenfels nach Grasellenbach. Es erwartet uns ein Premiumwanderweg, auf dem sich angenehme Flachstücke mit durchaus nennenswerten Anstiegen abwechseln. Gesamtwanderlänge: 14 km –Höhenmeter: 466 – Wanderdauer: ca. 4,5 Std. In Ermangelung größerer Rastmöglichkeiten nehmen wir unsere Rucksackverpflegung „am Wegesrand“ in einer verkürzten Pause ein. Nachdem wir die Kurzwanderer nach ca. 8 km und dem leichteren Teilstück verabschiedet haben, erklimmen wir den Kapellenberg und machen an der Walpurgiskapelle eine zweite größere Pause. Gemeinsame Schlusseinkehr ist in Grasellenbach.

Unser Bus fährt am Ostenplatz in Bieber ab

am Sonntag, 23.Oktober 2016 um 9.00 Uhr

Die Rückkehr in Bieber ist gegen 20.00 Uhr vorgesehen.

Anmeldungen ab sofort

- Per Mail unter wandern(at)djk-bw-bieber.de (Bitte nicht über den Antwort-Button)

- Bei der Spessartwanderung am 18.September im Bus

- Telefonisch unter 069/869329 / Schneider

 

Die Busfahrt kostet 15,00 EUR (Nichtmitglieder 22,00EUR) pro Person. Ich freue mich auf unsere gemeinsame Wanderung.

Für das Wanderteam:
Norbert Schneider

Hinweis: Gemäß Abteilungsbeschluss vom 23.2.2016 besteht eine kostenfreie Rücktrittsmöglichkeit bis zum 16.10.2016. Bei kurzfristigerer Absage ist der volle Fahrtpreis zu entrichten.


Spessartbogen 18.09.2016

Am 18.09.2016 starten wir zu unserer 3. Etappe des Spessartbogens von der Breitenborner Höhe nach Bad Orb.

Von der Breitenborner Höhe geht es bergab durch die von Lützelbach, Bieber und Kasselbach gebildete Auenlandschaft.
Nach ca. 10 km endet an der Günthersmühle die Strecke der Kurzwanderer.
Wer mit auf den restlichen 6,5 km nach Bad Orb läuft, kommt durch dichten Buchen-und Lärchenwald auf den Hubertusberg und von dort bergab zum Warturm, der grandiose Aussicht auf Bad Orb, den östlichen Spessart und den Vogelsberg bietet.

Unterwegs besteht die Möglichkeit zu einem Rucksackpicknick und nach der Tour zu einer Vespereinkehr.

Der Start ist um 10:00 Uhr am Ostendplatz,
Rückkehr ca. 19:00 Uhr in Bieber

Der Fahrpreis beträgt 15,00€ für Mitglieder und 22,00€ für Gäste

Anmeldungen bitte an wandern(at)djk-bw-bieber.de
oder unter Tel: 069 26099343

Wir freuen uns auf viele Mitwanderer!

für die DJK-Wanderabteilung

Peter Noll


Wanderung durch das Mühlental im Spessart !

Liebe Wanderfreunde,
am Sonntag, 14. August, starten wir zu unserer Mühlental-Wanderung. Der Wanderweg beginnt am Torhaus Aurora, nahe Bischbrunn.

Unrühmliche Bekanntheit hat die Region, hier im Hochspessart, in früherer Zeit erlangt, Räuberbanden und Wilddiebe haben tiefe Spuren hinterlassen, man nannte das Gebiet:
                                              „Heimat der Gesetzlosen“.
Hier lebte und wirkte auch der  legendär- berüchtigte Wilderer, Johann Adam Hasenstab. Er war, trotz jahrelanger Suche, nicht dingfest zu machen und man hat ihn deshalb  für vogelfrei erklärt. Ein Fanggeld von 30 Gulden wurde ausgesetzt.  Ob er mit seiner Beute auch die bitterarme Bevölkerung bedachte ist unbewiesen, wurde aber vermutet, denn der „Freischütz“ hatte unter dem hungernden Volk viel Sympathie. Mehr als 30 Jahre vergingen bis er im Kropfbachtal, „auf seinem letzten Pirschgang“, entdeckt und von dem kurfürstlichen  Jäger Sator erschossen wurde.
Hasenstab hatte den Pfad der Tugend verlassen und mit seinem Leben bezahlt!

Wir bleiben tugendhaft auf unserem Wanderpfad, der uns zunächst über die aussichtsreiche Plattenhöhe und dann, stets abwärts, in das idyllische, stille und kaum besiedelte Mühlental führt. Wir wandern über das Hofgut der    Schleifmühle zur Zwieselmühle.  Hier steht nach 9,5 km der Bus für Kurzwanderer bereit. Auf der Fahrt  in den Talgrund kommen sie noch vorbei, an der Schreckenmühle - als Getreidemühle heute noch in Betrieb -,  der Nickelsmühle und der Fechermühle. Das Ziel ist die Kartause Grünau im Kropfbachtal. Im Gasthaus bei Kaffee und Kuchen oder einfach am dazugehörigen Forellensee, hat der  Zeitvertreib einen herrlichen Platz.
 Die Weitwanderer queren an der Zwieselmühle den Haslochgrund und gehen auf breiten Forstwegen durch beeindruckenden Hochwald. Auf langsam ansteigenden Serpentinen erreichen sie, nach 15 km, das Tagesziel: Schollbrunn.  „Wiedervereint“ mit  allen  Teilnehmern  treffen  wir  uns  dort,  zur  geselligen  Schlussrast   im Gasthof                              
                                                       „Zum Hirschen“   
                Auf eine „Brotpause“ im Freien sollte man vorbereitet sein!
Abfahrt mit dem Bus Sonntag, 14. August um 9.30 Uhr am Ostendplatz in Bieber. Rückkehr ca. 18.30 Uhr.
Der Fahrpreis beträgt 15,00 Euro für Vereinsmitglieder und 22,00 Euro für Gäste.

Alle Wanderfreunde die sich schon vor längerer  Zeit  für diese Tour angemeldet haben, bitte ich erneut um Bestätigung ihrer Teilnahme.
 Anmeldung und Information: Norbert Faller Tel. 069 893430, E- Mail. nofa.bieber(at)gmail.com  oder  wandern(at)djk-bw-bieber.de

Gemäß Beschluss der Abteilungsversammlung v. 23.02.2016 ist eine kostenfreie  Stornierung der Anmeldung bis zum 07. August möglich. Bei einer späteren Absage ist der volle Fahrpreis zu entrichten.

Herzliche Grüße
Norbert Faller


DJK – Wanderung Rheinsteig

Liebe Wanderfreunde,

unsere 7. Etappe am Rheinsteig führt uns dieses Jahr von Schlangenbad vorbei an Rauenthal über die Ruine Scharfenstein nach Kiedrich und weiter zu unserem Etappenziel Kloster Eberbach.
Die Wanderung verläuft ohne nennenswerte Steigungen auf guten, naturbelassenen Wegen und bietet schöne Ausblicke ins Rheintal. Trinkpausen und eine Rast mit Rucksackverpflegung sorgen für die nötige Energie.
Die Wanderstrecke beträgt 14,5 km, für Kurzwanderer besteht nach 9,5 km in Kiedrich die Möglichkeit die Wanderung zu beenden.
Von Kloster Eberbach fahren wir mit dem Bus zu unserer Schlusseinkehr.

Unser Bus fährt am Ostendplatz in Bieber ab

am Sonntag, 10. Juli 2016 um 9.00 Uhr

Rückkehr nach Bieber bis spätestens 19.00 Uhr (EM-Endspiel 21.00 Uhr)!

Anmeldungen ab sofort:

Per Mail unter wandern(at)djk-bw-bieber.de (Bitte nicht über den Antwort-Button)
Telefonisch unter 069/864722 (Bartsch)

Die Busfahrt kostet 15,00 € (Nichtmitglieder 22,00 €) pro Person.

Ich hoffe auf trockene Witterung und viele Mitwanderer bei unserer gemeinsamen Wanderung im Rheingau!

Für das Wanderteam:

Waldemar Bartsch

Hinweis: Gemäß Abteilungsbeschluss vom 23.02.2016 besteht eine kostenfreie Rücktrittsmöglichkeit bis zum 03.07.2016. Bei kurzfristigerer Absage ist der volle Fahrpreis zu entrichten.


Einladung zur DJK Familienwanderung in Bensheim am 19.Juni 2016

Die Wanderabteilung der DJK Blau-Weiß Bieber nimmt auch in diesem Jahr an der Familienwanderung, die uns nach Bensheim führt, teil.
Es werden Strecken von 5,10 und 15 km angeboten, die um Bensheim, das Auerbacher Schloss und zurück zum Weiherhausstadion führen.

Wir starten mit dem Bus um 8:30 Uhr am Ostendplatz.

Speisen und Getränke nach der Wanderung werden, neben einem Mitmachprogramm, für Groß und Klein angeboten. Unterwegs verpflegen wir uns aus dem Rucksack.

Die Rückkehr nach Bieber ist für 17:30 Uhr vorgesehen.

Wir freuen uns  auf viele Mitwanderer.

für die Wanderabteilung

Peter Noll

Anmeldungen bitte an wandern(at)djk-bw-bieber.de oder Tel: 069-26099343
Anmeldeschluss ist der 01.06.2016

Der Fahrpreis beträgt 15,00€ für Mitglieder und 22,00€ für Gäste


DJK-Wanderung Rheinburgenweg

Liebe Wanderfreunde,
dieses  Jahr wandern wir unsere vierte Etappe auf dem Rheinburgenweg von Bacharach nach Oberwesel. Zu Beginn erwartet uns ein steiler Anstieg auf die Höhe des Hunsrück. Oben angekommen (wir haben uns die erste Trinkpause verdient) werden wir durch einen herrlichen Ausblick für die Anstrengung entschädigt.
Von  nun an verbleiben wir auf der Höhe, sodass wir ab hier eine leichte Wanderung vor uns haben. Nach knapp 6 km machen wir unsere Pause  mit Verpflegung aus dem Rucksack am Aussichtspunkt Blücherblick. Die erste Ausstiegsmöglichkeit für Kurzwanderer besteht dann nach ca. 500m am Parkplatz Pfalzblick. (Bus steht bereit.) Von hier aus geht es überwiegend bergab bis zum Ortsbeginn von Oberwesel. Wer noch Lust hat und dem Rheinburgenweg weiter folgen will wandert nun nochmal aufwärts zur Schönburg und von dort über die Elfenley hinab nach Oberwesel. Wer den letzten Anstieg scheut, geht ab Ortsanfang Oberwesel unbegleitet direkt zum Bus.
Gesamtwanderlänge: 14,2 km – Höhenmeter: 321 – Dauer: ca. 4,5 Std. (mit Schönburg). Unsere Schlusseinkehr erfolgt im bekannten Weingut Hildegardishof in Bingen-Büdesheim
Unser Bus fährt am Ostenplatz in Bieber ab

am Sonntag, 22.Mai 2016 um 9.00 Uhr

Die Rückkehr in Bieber ist gegen 20.00 Uhr vorgesehen.

Anmeldungen ab sofort

Die Busfahrt kostet 15,00EUR (Nichtmitglieder 22.00EUR) pro Person. Ich freue mich auf unsere gemeinsame Wanderung.

Für das Wanderteam:

Norbert Schneider

Hinweis: Gemäß Abteilungsbeschluss vom 23.2.2016 besteht eine kostenfreie Rücktrittsmöglichkeit bis zum 15.5.2016. Bei kurzfristigerer Absage ist der volle Fahrtpreis zu entrichten.


Taunus: von der Hohemark über den Sandplacken zurück zur Hohemark.

Am 17.04.2016 findet unsere nächste Wanderung statt.

Taunus: von der Hohemark über den Sandplacken zurück zur Hohemark.

Um 10:00 Uhr starten wir mit dem Bus am Ostendplatz.
Von der Hohemark laufen wir auf den Spuren der Kelten durch verwunschene Wälder zum Bleibeskopf. Fröhliches Bachgeplätscher begleitet uns auf der ganzen Strecke. Nach dem Rucksackvesper erreichen wir auf einem ansteigenden Weg, nach insgesamt 10 km, den Sandplacken.

Für die Kurzwanderer endet die Tour im Gasthaus Tannenhof, wo auch der Bus wartet.

Der Rest der Wandertruppe begibt sich auf das letzte Teilstück ca.5,7 km talwärts zur Hohemark.
Gemeinsam fahren wir zur Schlussrast ins bekannte Brauhaus nach Oberursel, wo die Tour gemütlich ausklingt.

Der Fahrpreis beträgt für Mitglieder 15,00€ und für Gäste 22,00€
Lt. Beschluss der Wanderabteilung vom 23.2.2016 ist bei Absagen ab 1 Woche vor Veranstaltung der volle Fahrpreis zu entrichten.

Anmeldungen unter wandern(at)djk-bw-bieber.de oder Tel: 069/26099343
bis 10.04.2016

Wir freuen uns sehr auf viele Mitwanderer!

Wanderabteilung DJK-Blau-Weiß Bieber e.V.
Peter Noll


Auftakt zur DJK-Blau-Weiß Bieber-Wandersaison 2016

Am 20.März 2016 eröffnen wir mit einer gemütlichen Eingehtour die diesjährigen Wanderungen.

Damit wir unsere nähere Heimat besser kennenlernen, starten wir vom Bahnhof Bieber um 11:30h  mit der S-Bahn nach Jügesheim. Von dort laufen wir über die Freizeitanlage im Wald, den Patershäuser Hof und Schloss Heusenstamm zurück nach  Bieber, wo wir die erste Tour in der „Tennishütte“ gemütlich ausklingen lassen.

Treffpunkt am 20.03.2016 um 11:30 Uhr  am Bahnhof Bieber

Teilnehmerbeitrag für Mitglieder :        3,00€
Teilnehmerbeitrag für Gäste:               5,00€

Unterwegs auf unserer ca.12 km langen Wanderstrecke ist Zeit für ein Rucksackpicknick.

Wir freuen uns auf zahlreiche Mitwanderer!

für die Wanderabteilung

Peter Noll

Anmeldung und Zahlung des Fahrgeldes bei Peter Noll, Tel: 069 26099343 oder über wandern(at)djk-bw-bieber.de


Wanderplan 2015

Lieber Wanderfreunde,
wir wollen in diesem Jahr wieder Neues entdecken und umfassende Einblicke durch Ausblicke erleben. Von kürzeren bis zu ausgedehnten Wanderungen reicht unser Angebot. Die Touren wurden mit viel Liebe und Erfahrung zusammengestellt, führen uns durch herrliche Landschaften, ins  Mittelrheintal - Spessart – Odenwald und an die Lahn. Ich hoffe,  Ihr habt reichlich Lust auf Bewegung und Geselligkeit, denn auf  kaum eine andere Weise kann man so leicht eins werden mit sich selbst, wie beim Wandern.

Herzliche Grüße
Norbert Faller                            Bieber, im Januar  2015


Unsere Touren

 

Sonntag,  29. März

Rheinburgenweg (Bus)
mit Norbert Schneider

Sonntag,  26. April

Rheinsteig (Bus)
mit Waldemar Bartsch

Sonntag, 31. Mai

Gipfeltour im Vogelsberg (Bus)
mit Waldemar Bartsch

Sonntag, 21. Juni

Wandertag des DJK  Landesverbandes
mit Peter Noll in  Rüsselsheim (S Bahn)

Sonntag, 12. Juli

Landesgartenschau und Wanderung
in Alzenau, mit Peter Noll (Bahn)

Sonntag, 23. August

Letzte Eselswegetappe von Mönchberg zum Kloster Engelberg
mit Norbert Faller (Bus)

Sonntag, 20. September

Spessartbogen Wanderung
mit Peter Noll (Bus)

Sonntag, 18. Oktober

Nibelungensteig (Odenwald)
mit Norbert Schneider(Bus)

Sonntag, 08. November

Grüngürtel Frankfurt (S Bahn)
(noch offen)

Mittwoch, 09. Dezember

Wanderung und Weihnachtsmarktin Limburg an der Lahn
mit Norbert Faller (Bahn)

Sonntag, 20. Dezember

7. Bieber  Waldweihnacht
mit Norbert Faller

 

Detaillierte Beschreibungen der Touren erfolgen zeitnah. Weitere Informationen
gibt es bei den Tourenbegleitern und auf der DJK Geschäftsstelle.


Waldemar Bartsch, Norbert Schneider, Peter Noll und Norbert Faller
DJK Wanderabteilung


Einladung zur 7. Bieberer Waldweihnacht

Am Sonntag, den 20. Dezember 2015 veranstalten wir gemeinsam:
die DJK Wanderabteilung, der Familienkreis St. Nikolaus und die Interessengemeinschaft Bieber Fastnacht (IGBiF), die siebte Bieberer Waldweihnacht. Alle diejenigen, denen das Weihnachtsfest etwas bedeutet, sind herzlich eingeladen.

Allein oder mit der ganzen Familie wollen wir kurzen, nachdenklichen Texten lauschen. Geschichten und Lieder sollen uns auf angenehme Art das Warten auf das Christkind verkürzen. Fackeln werden den Weg zur Krippe erhellen und die „Stille Nacht“ wird hörbar, wenn uns Trompeten beim Singen begleiten. Zu dem vorweihnachtlichen Erlebnis können Kinder auf dem Weg zum „Stall“ Laternen oder Taschenlampen mitführen.
Der Aufbruch zur Krippe beginnt um 17:00 Uhr am Parkplatz der Kleingartenanlage Erlensteg in der Schlossmühlstraße (Lokomotive). Bereits um 16:45 Uhr werden dort Fackeln verkauft (Stückpreis 3,00 Euro, bitte Kleingeld bereithalten).
Aus Sicherheitsgründen bitten wir die Wachsfackeln, (Brenndauer ca. 90 Minuten, weitgehend rauch- und tropffrei), bei den Veranstaltern zu erwerben.
Teilnahme auf eigene Gefahr. Eltern haften für ihre Kinder.

Wer den längeren Weg zur Lokomotive nicht gehen möchte, hat die Möglichkeit um 17.15 Uhr auf die Wiese hinter der Obermühle zu kommen, (Bieberbachbrücke) wo Stall und Krippe ihren Platz haben. Hier können noch Fackeln, zum Erhellen der dunklen Dezembernacht, erworben werden.

Licht ist das Symbol der Hoffnung!

In der DJK Tennisgaststätte Siebeneichen, können wir anschließend bei Kinderpunsch, Glühwein und div. anderen Leckereien den Abend ausklingen lassen.
Auf der Terrasse des Lokals werden von unseren Musikanten, zur Einstimmung auf das bevorstehende Fest, noch einige Zeit Weihnachtslieder zu hören sein.
Weitere Informationen:
Norbert Faller Tel.069 893430 (DJK Wanderabteilung und IGBiF)
Herzliche Grüße
Norbert Faller.
Offenbach Bieber im November/ Dezember 2015


Zum Christkindlmarkt nach Limburg!

Liebe Wanderfreunde,

am Mittwoch, 09. Dezember 2015, fahren wir mit der Bahn nach Limburg. Hier besuchen
wir, verbunden mit einer kleinen Wanderung, die Stadt und den Christkindlmarkt. Nach der Ankunft gehen wir durch die Stadt  zum Ufer der Lahn und begleiten den Fluss bis zu unserem Einkehrziel: „Wirtshaus Obermühle“ Am Huttig 3. Dort treffen wir uns alle um 14.30 Uhr zur gemeinsamen Rast.

Der Wanderweg beträgt ca. 5 km, die Teilnahme ist freigestellt!

Nach einer erholsamen Pause und einer  stärkenden Mahlzeit, gilt unsere Aufmerksamkeit der sehenswerten Stadt und dem Christkindlmarkt. Nach einem kurzen Weg in das Zentrum wird das Zusammenbleiben in so großer Zahl nicht mehr möglich sein, deshalb werden schon bei der Anfahrt, paar- oder gruppenweise, Stadtpläne zur besseren Orientierung verteilt, wo Bahnhof und Gaststätte markiert und leicht auffindbar sind.

Die Zeit bis zur Rückfahrt ist frei verfügbar.

Jetzt können wir uns verzaubern lassen vom romantischen Advent in den mittelalterlichen  Strassen und verwinkelten Gassen. Hier wirkt das Städtchen fast wie eine Puppenstube. Das Flair vergangener Zeiten strömt aus allen Ecken.
Schon weithin sichtbar thront der siebentürmige  St. Georgs Dom, erbaut hoch droben auf einem  Lahnfelsen, die Kathedralkirche ist  das Wahrzeichen der Stadt. Wenn die Dunkelheit hereinbricht  ist der Bummel über den Christkindlmarkt am Burgberg ein besonderes Erlebnis. Wo Tradition, vor einer faszinierenden Kulisse,  das Gestern im Heute aufleuchten lässt, da  nehmen wir uns eine Pause vom Alltäglichen. Der Markt vermittelt ein Gefühl, das an längst vergangene Zeiten erinnert. Der Glanz tausender Lichter kann nicht nur  die Herzen von Kindern erhellen,  wenn wir es zulassen, wirkt auch bei uns das Erlebte besinnlich und begleitet uns mit Vorfreude auf das nahende Weihnachtsfest.
                        
Der Fahrpreis für Hin- und Rückfahrt mit der Bahn beträgt für Mitglieder 10, €  
für Gäste 12, €
Der Gruppenfahrschein gilt nur für Teilnehmer mit fristgerechter und bestätigter Anmeldung!

Treffpunkt   Bieber Bhf.                  10.50 Uhr            Abfahrt      11.00 Uhr
Treffpunkt   Limburg Bhf.               17.40 Uhr            Rückfahrt  17.55 Uhr
Ankunft in Bieber Bhf. 19.30 Uhr

Informationen bei: Norbert Faller  Tel. 069 893430  E Mail nofa.bieber(at)gmail.com

Herzliche Grüße
Norbert Faller

Bieber im November 2015


Grüngürtel Frankfurt

Am 08.11.2015
steht die letzte Tageswanderung der Saison 2015 auf dem Programm.
Unser Ziel:  Unsere Nachbarbarstadt Frankfurt besser kennen zu lernen.  Auf einem Teilstück des Grüngürtels erwandern wir die Frankfurter Stadtparks.

Wir starten um 10:00 Uhr am  Bahnhof Bieber !!!
(Rumpenheimer können am Ostbahnhof zusteigen)

Die Wanderstrecke beträgt 14 km, nach der Hälfte unterbrochen von einer Rucksackvesper.
In der Traditionsgaststätte Schuch`s Restaurant in Alt-Praunheim wollen wir den Tag gemütlich ausklingen lassen und mit Bus und S-Bahn zurück nach Bieber fahren.

Anmeldungen bitte bis 06.11.2015 bei Familie Noll
Telefon : 069 26099343
oder wandern(at)djk-bw-bieber.de

Der Teilnehmerbeitrag von 5,00€ für Mitglieder und 7,00€ für Gäste ist bei Anmeldung zu entrichten ( Fahrkartenvorkauf).

Wir freuen uns auf eine interessante Wanderung und wünschen uns viele Mitwanderer

für die DJK Wanderabteilung

Peter Noll


Nibelungensteig

Liebe Wanderfreunde,

wie auf unserer Tirol Reise gewünscht, bieten wir in diesem Jahr auch eine für unsere Verhältnisse anspruchsvolle Wanderung an. Wir wandern die 2. Etappe des Nibelungensteigs von Reichenbach nach Lindenfels. Es empfiehlt sich festes Schuhwerk.
Auf unserer Strecke von 14 km überwinden wir  rund 500 Höhenmeter, verteilt auf mehrere Anstiege und genießen unterwegs den Odenwald.
Damit auch weniger geübte Wanderer teilnehmen können, können Kurzwanderer  nach der leichter zu wandernden ersten  Hälfte der Strecke (nur ein kurzer steilerer Anstieg zu Beginn) nach unserer gemeinsamen Pause in Schannenbach den Bus besteigen und nach Lindenfels fahren (Zeit zur freien Verfügung -> Empfehlung: Cafe Ludwigshöhe, mehrfach preisgekrönte Konditorin!).
Die eigentliche Wanderung geht ab hier anspruchsvoller weiter bis zum Schwimmbad in Lindenfels.
Zu unserer Abschlusseinkehr fahren wir zurück nach Reichenbach und kehren in der Traube ein.

Unser Bus fährt am Ostenplatz in Bieber ab

am Sonntag, 18.Oktober 2015 um 9.00 Uhr

Die Rückkehr in Bieber ist gegen 19.30 Uhr vorgesehen.
Anmeldungen bitte bis zum 4.10.2015
•    Am 20.9.2015 bei unserer Spessart-Wanderung
•    Per Mail unter wandern(at)djk-bw-bieber.de   (bitte nicht über den Antwort-Button!)
•    Telefonisch unter 069/869329 / Schneider

Die Busfahrt kostet 15,00EUR (Nichtmitglieder 22,00EUR) pro Person.
Ich freue mich auf unsere gemeinsame Wanderung.

Für das Wanderteam:
Norbert Schneider


„Spannende Entdeckungen“

Unter diesem Motto steht die 2. Etappe  des Spessartbogenwanderweges.

Am Sonntag, dem 20.09.2015 starten wir um 10:00 Uhr am Ostendplatz mit dem Bus zur 15 km langen Wanderung. Kurzwanderer können nach 10 km vom Bus aufgenommen werden.

Die Route führt uns diesmal vom Breitenborner Hof über Eidengesäß nach Süden zum Fernblick. Auf grasbewachsenen Wegen geht es hügelig durch Wald und Feld, durch den Gerichtswald, über Waldrode und die Mariengrotte. Die Mittagsrast halten wir unterwegs aus dem Rucksack.

Rückkehr ca.18:30

Teilnehmerbeitrag: DJK Mitglieder 15,00 €
                               Gäste 22,00€

Anmeldung :         wandern(at) djk-bw-bieber.de
                             oder Tel: 069/26099343

Wir freuen uns auf viele Mitwanderer

für das Wanderteam

Peter Noll


Eselsweg 6. und letzte Etappe

Von Mönchberg  zum Kloster Engelberg / Großheubach  Sonntag, 23. August 2015

 
Das letzte Teilstück führt uns zum Ziele des legendären Weges: Das Franziskanerkloster auf dem  Engelberg in Großheubach.
Wir starten auf einer Höhe von 470 m. bei Mönchberg. Zunächst geht es mäßig auf und ab über den Geiersberg 512 (hm) und dann bis zum Ende der Tour  hauptsächlich talwärts. Wohin man auch schaut – Wald und nochmals Wald. Der Spessart gilt als der größte zusammenhängende Laubwald in Europa. Viele verschiedene Forstbilder werden uns von  dem 110 km langen Weg in Erinnerung bleiben. Von Setzlingen bis zu gigantischen Baumriesen  unterschiedlicher Arten.

Hoch über dem Main auf dem Engelberg endet der mittelalterliche Salzhandelsweg. Das Kloster dort, ist ein permanentes Ziel zahlreicher Touristen und Pilger. Ein prächtiger Ausblick von der Terrasse in das Maintal und den Odenwald wird allen Teilnehmern im Gedächtnis bleiben.

Nach 100 km Fußmarsch nur durch Wald, und noch einmal 10 km auf Talabgängen und Lichtungen, findet der Klassiker unter den Weitwanderwegen im Spessart nach vier Jahren und 6. Tagesetappen seine Vollendung. Jetzt geht es noch 612 steinerne Stufen („Engelsstaffeln“) abwärts zu unserer Einkehr und Schlussrast in das Weinort Großheubach.
     
Der 12,5 km lange und leicht begehbare Weg wird nach 6 km auf der Sohlhöhe, einem idealen Pausenplatz, unterbrochen  und nach einer zünftigen Waldrast  fortgesetzt. Es gilt Rucksackversorgung.

Wir starten mit dem Bus um 10:00 Uhr am Ostendplatz in Bieber. Rückkehr gegen 18.30 Uhr Der Fahrpreis beträgt  15,00 Euro für Vereinsmitglieder und 22,00 Euro für Gäste.


Informationen und Anmeldung:
Norbert Faller Tel.     069 893430           
DJK Bieber     Tel. 069 89906655    Mail  wandern(at)djk-bw-bieber.de

Herzliche Grüße

Norbert Faller
DJK Wanderabteilung   


Landesgartenschau Alzenau

Am Sonntag, dem 12.07.2015 findet unsere nächste Wanderung statt.

Von Schloss Emmerichshofen laufen wir auf der Birkenhainerstraße zur Barbarossaquelle (Vesperpause) und  den Schäferberg nach Alzenau (12km). Hier erwarten uns blumige Aussichten, die bayerische Landesgartenschau öffnet für uns ihre Pforten. Bei einer Führung lassen wir uns den Energie- und Generationenpark erklären. Zur anschließenden Stärkung kehren wir, nach einem kleinen Fußmarsch (ca.2000m) im Weingut Simon in Wasserlos ein. Der Bus bringt uns anschließend von dort nach Bieber zurück.

Wir starten um 10:00 Uhr am Ostendplatz mit dem Bus und werden ca. gegen 18:00 Uhr zurück sein.

Der Fahrpreis beträgt für Mitglieder 9,00€ und 11,00€ Eintritt Landesgartenschau.
Gäste zahlen 12,00€ für die Fahrt und ebenfalls 11,00€ Eintritt.

Wir freuen uns sehr auf viele Mitwanderer und Gartenschaubesucher.

Anmeldungen bitte unter wandern(at)djk-b-w-bieber.de
oder telefonisch unter  Nr.: 069 26099343


Für die Wanderabteilung

Peter Noll


vom Herzberg über die Kuhruh durchs Würgebachtal ins Paradies!

Liebe Wanderfreunde,

vom Herzberg über die Kuhruh  durchs Würgebachtal  ins Paradies!

so lautet das Motto unserer Wanderung am Sonntag, 21.06.2015

Die leicht hügelige Strecke beträgt ca. 15 km.
Nach 12 km besteht die Möglichkeit die Wanderung vorzeitig zu beenden.

Wir treffen uns um 10:00 Uhr am Ostendplatz.
Die Rückkehr ist für  ca.18:00 Uhr vorgesehen.
Unterwegs verpflegen wir uns aus dem Rucksack.

Schlussrast im „Paradies“

Der Fahrpreis für Mitglieder beträgt 15,00€ und für Gäste 22,00€

Die Anmeldungen bitte an: wandern(at)djk-bw-bieber.de oder unter Tel: 26099343

Wir freuen uns auf viele Mitwanderer.

Für die Wanderabteilung

Peter Noll


Wanderung und Stammtisch

Liebe Wanderfreunde,

das „neue Wirtshaus“, unser Vereinsheim,  zeigt sich nach einem gelungenen Umbau und einer tollen Terrasse in neuem Flair. Ein umfangreicher Speiseplan und herzliche Freundlichkeit des Personals sorgen für eine angenehme Atmosphäre.
Dieses ansprechende Ambiente möchten wir nutzen und laden Euch zu einem Stammtisch der Wanderabteilung am
                          
Mittwoch, den 10. Juni 2015 um 16:00 Uhr ein.
    
In geselliger Runde wollen wir auf das Erlebte zurückschauen, über Gegenwärtiges sprechen und Wege in die Zukunft planen.
 
Dem Zusammenkommen geht eine Wanderung voraus.  
Dazu sind alle herzlich eingeladen!           
Wir starten um 13:30 Uhr am Vereinsheim, Siebeneichen 101,  
und werden gegen 16.00 Uhr wieder zurück sein.

Unsere Wanderung führt auf einem 8 km langen Weg zu und um ein Naturschutzgebiet nahe Heusenstamm. Es ist schon bewundernswert, wie sich dort die Natur in fast 40 Jahren die ehemalige dünenartige Schönbornsche Kiesgrube zurück erobert hat. Fauna und Flora gestalten „selbsbestimmt“ die Natur und Landschaft. Ein ideales Brutgebiet vieler Vogelarten,  lehrreich und sehenswert zugleich!

Zur besseren Planung und Vorbereitung bitte ich Euch um eine differenzierte Anmeldung bis zum 07. Juni 2015 unter Tel. 069 893430 oder per E-Mail an: wandern(at)djk-bw-bieber.de

- Wandern & Stammtisch
- nur Stammtisch

 

Herzliche Grüße

Norbert Faller                                                                                                       
DJK Wanderabteilung


Wanderung in den Vogelsberg

Liebe Wanderfreunde,

am Sonntag, den 31.05.2015, geht unsere Wanderung in den Vogelsberg.

Die „Gipfeltour“ rund um den Hoherodskopf führt auf 13,5 km über 4 Gipfel. Die abwechslungsreiche Landschaft und atemberaubende Fernsicht lassen jede Anstrengung schnell vergessen. Naturbelassene Wege und schöne Pfade ermöglichen eine fußfreundliche Wanderung.
Die ganz sportlichen Wanderer können die Wanderung auf dem „Höhenweg“ um 5 km und 2 Gipfel (Geiselstein und Taufstein) verlängern.
Für die Mittagsrast ist Rucksackverpflegung vorgesehen. Ausreichend zu trinken und Sonnenschutz sind sehr empfehlenswert. Nach der Wanderung fahren wir mit dem Bus zu unserer Schlusseinkehr.

Busabfahrt: 9.00 Uhr am Ostendplatz

Rückkehr: ca. 19.30 Uhr
Der Fahrpreis beträgt:
Mitglieder 15,-- Euro
Gäste 22,-- Euro

Anmeldung bitte bis zum 26.05.2015 an:
wandern(at)djk-bw-bieber.de oder telefonisch unter 069-864722 (Waldemar Bartsch).

Wir freuen uns auf eine schöne, diesmal trockene Wanderung!
Waldemar Bartsch


Wanderung Rheinsteig

Liebe Wanderfreunde,

unsere nunmehr 6. Etappe am Rheinsteig beginnt am Kloster Eberbach und führt uns durch die Rheingauer Weinberge mit herrlichen Ausblicken in das Rheintal. Auf unserem Weg liegt das wohl bekannteste Weinschloss am Rhein, Schloss Vollrads. Von hier geht es weiter zu unserem Etappenziel Kloster Marienthal. Die Wanderstrecke beträgt 16 km. Natürlich werden genügend Trinkpausen eingelegt und eine Rast mit Rucksackverpflegung sorgt für die nötige Energie. Am Kloster Marienthal erwartet uns dann der Bus, der uns zur Schlusseinkehr nach Geisenheim bringt.
Unser Bus fährt am Ostendplatz in Bieber ab:
    
Sonntag, 26. April 2015 um 9.00 Uhr

Die Rückkehr in Bieber ist gegen 19.00 Uhr vorgesehen.
Anmeldungen:
    per Mail unter wandern(at)djk-bw-bieber.de
    (Bitte nicht über den Antwort-Button)
    Oder: telefonisch unter 069-864722 (Bartsch)
Die Busfahrt kostet 15,00 Euro (Nichtmitglieder 22,00 Euro).
Ich freue mich auf eine schöne Wanderung!

Für das Wanderteam
Waldemar Bartsch


Saisoneröffnung 2015

DJK-Wanderung Rheinburgenweg

Liebe Wanderfreunde,

dieses  Jahr wandern wir unsere dritte Etappe auf dem Rheinburgenweg von Niederheimbach nach Bacharach. Unterwegs liegen die Ruine Fürstenberg und die Burg Stahleck. Da wir unsere große Pause (Rucksackverpflegung) erst nach ca. 2,5 Stunden einlegen, empfiehlt sich ein gutes häusliches Frühstück. Selbstverständlich machen wir vorher unterwegs ausreichend Trinkpausen!
Unsere Wanderung  erstreckt sich über rund 12,5 km. Obwohl die Wanderung hinsichtlich der Steigungen moderater ist, als die vorausgegangenen Etappen, genießen wir unterwegs wunderschöne Ausblicke. Trittsicheres Schuhwerk ist dennoch empfehlenswert.

Unsere Schlusseinkehr erfolgt im bekannten Weingut Hildegardishof in Bingen-Büdesheim.
Unser Bus fährt am Ostenplatz in Bieber ab

am Sonntag, 29. März 2015 um 9.00 Uhr (MESommerZ)

Die Rückkehr in Bieber ist gegen 19.30 Uhr vorgesehen.
Anmeldungen ab sofort
•    Per Mail unter wandern(at)djk-bw-bieber.de   
(Bitte nicht über den Antwort-Button)
•    Telefonisch unter 069/869329 / Schneider

Die Busfahrt kostet 15.—EUR (Nichtmitglieder 22.—EUR)pro Person.
Ich freue mich auf unsere gemeinsame Wanderung.

Für das Wanderteam:
Norbert Schneider


Wanderung und Weihnachtsmarkt in Würzburg

Liebe Wanderfreunde,
Am Mittwoch, 10. Dezember 2014 fahren wir mit der Bahn nach Würzburg. Dort wandern wir durch eine Parkanlage um den Stadtkern, die Wege sind weitgehend für den motorisierten Verkehr gesperrt. Unser erstes Ziel ist die Wallfahrtskapelle auf dem Nikolausberg.
Es ist das letzte Bauwerk  von Balthasar Neumann. Die sehenswerte, reich ausgestatte Kirche,
im Volksmund auch Käppele genannt, thront hoch über der Domstadt und erlaubt  uns hier einen weitläufigen Blick auf Unterfrankens Metropole und die Festung Marienberg. Auf dem Wege zur Innenstadt begleiten wir nach dem Abstieg den Main ein Stück abwärts, überqueren die steinerne Brücke und erreichen in der Fußgängerzone das Lokal „Alte Mainmühle“. Bei wärmendem Kaminfeuer werden wir rasten und speisen.
Nach Erholung und Stärkung wenden wir uns dem zweiten Tagesziel zu: dem Würzburger Weihnachtsmarkt. Hier ist es nicht möglich in der Gruppe zusammen zu bleiben. Es werden Stadtpläne ausgeteilt, auch wenn Würzburg überschaubar ist erleichtert das die Orientierung.
Von der Magie Weihnacht lassen wir uns bei einem Streifzug durch die funkelnde
und glitzernde Altstadt verzaubern, mit liebevollen Hütten zum Träumen, Bewundern und Erleben, umweht vom Duft herrlicher  Köstlichkeiten. Besinnlichkeit für Herz und Seele.
Mit einer schönen Einstimmung auf das Weihnachtsfest verlassen wir die romantische Stadt und fahren gegen 17.30 Uhr zurück.
Die beschriebenen Wanderstrecken, inklusive Weihnachtsmarkt-Bummel und zurück zum Würzburger Bahnhof, betragen 8 km.

Der Fahrpreis für Hin- und Rückfahrt mit der Bahn (Gruppenfahrt) beträgt für
Mitglieder  12,00 € für Gäste 15,00 €  und gilt nur bei bestätigter Anmeldung.
 
Treffpunkt Bhf. Bieber         9:50 Uhr         Abfahrt       10:00 Uhr
Rückfahrt Würzburg Hbf  17: 20 Uhr        (Gleis 9)     Abfahrt       17:34 Uhr.

Diese Tour nach Würzburg ist bereits ausgebucht, es gibt eine Warteliste.


Informationen bei: Norbert Faller Tel.: 069 893430 Mail: nofa.bieber(at)gmail.com
und DJK  Bieber Tel.: 069 89906655         Mail: wandern(at)djk-bw-bieber.de

Herzliche Grüße
Norbert Faller


Einladung zur 5. Bieberer Waldweihnacht

Am Sonntag, den 21. Dezember 2014 veranstalten wir, die DJK Wanderabteilung, der Familienkreis St. Nikolaus und die Interessengemeinschaft Bieber Fastnacht (IGBiF) gemeinsam die fünfte Bieberer Waldweihnacht. All diejenigen, denen das Weihnachtsfest etwas bedeutet, sind herzlich eingeladen.

Allein oder mit der ganzen Familie wollen wir kurzen, nachdenklichen Texten lauschen. Geschichten und Lieder sollen uns auf angenehme Art das Warten auf das Christkind verkürzen. Fackeln werden den Weg zur Krippe erhellen und die „Stille Nacht“ wird hörbar, wenn uns Trompeten beim Singen begleiten. Zu dem vorweihnachtlichen Erlebnis können Kinder auf dem Weg zum „Stall“ Laternen oder Taschenlampen mitführen.

Der Aufbruch zur Krippe beginnt um 17:00 Uhr am Parkplatz der Kleingartenanlage Erlensteg in der Schlossmühlstraße (Lokomotive). Bereits um 16:45 Uhr werden dort Fackeln verkauft (Stückpreis 3,00 Euro, bitte Kleingeld bereithalten).
Aus Sicherheitsgründen bitten wir die Wachsfackeln (Brenndauer ca. 90 Minuten, weitgehend rauch- und tropffrei) bei den Veranstaltern zu erwerben.

In der DJK Tennisgaststätte Siebeneichen, können wir anschließend bei Kinderpunsch, Glühwein und div. anderen Leckereien den Abend ausklingen lassen.

Auf der Terrasse des Lokals werden von unseren Musikanten, zur Einstimmung auf das bevorstehende Fest, noch einige Zeit Weihnachtsweisen zu hören sein.

Teilnahme auf eigene Gefahr. Eltern haften für ihre Kinder.

Norbert Faller
DJK Wanderabteilung

Offenbach Bieber im Dezember 2014


Wanderplan 2014

Liebe Wanderfreunde,
es gibt so vieles was man machen könnte, lernen sollte, sehen müsste! Wer möchte nur in den Tag hinein Leben und tun was der Alltag einem so aufträgt? Keine Zeit mehr zu haben, zum Entdecken von neuen Wegen und Landschaften?
Das Leben ist der Fluss ständiger Veränderungen, den wir selbst gestalten können. Auch als Neueinsteiger kann man noch heute mit dem „bewegenden“ Leben beginnen, von dem man gestern noch keine Ahnung hatte. Wandern ist die ursprünglichste Art der Fortbewegung. Durch das Gehen beginnt man sich selbst zu fühlen, auch Besinnung und Geselligkeit haben da ihren Platz.
Das DJK Wanderteam hat für das Jahr 2014 wieder abwechselungsreiche und reizvolle Wege ausgesucht. Also auf geht’s, „die Zukunft kommt später“!
Herzliche Grüße
Norbert Faller


Unser Wanderplan 2014

 

April

Sonntag, 06.04.14

Rheinburgenweg
mit Norbert Schneider (Bus)

Mai

Sonntag, 04.05.14

Siebenhügelwanderung /Bergstrasse
mit Peter Noll (Bus)

Juni

Sonntag, 15.06.14

DJK Landesverband Hausen/Westerwald
mit Peter Noll (noch offen)

Juli

Sonntag, 13.07.14

Gipfeltour im Vogelsberg
mit Waldemar Bartsch (Bus)

August

Sonntag, 24.08.14

Eselsweg 5. Etappe Rohrbrunn-Mönchberg
mit Norbert Faller (Bus)

September

Sonntag, 28.09.14

Kinzigtalwanderung
mit Peter Noll (Bus)

Oktober

vom 12. - 16.10.14

„Fünf Tage Tirol“ mit Norbert Faller (Bus)
(Diese Reise ist bereits ausgebucht)

November

Sonntag, 09.11.14

Rheinsteig Marienthal-Assmannshausen
mit Waldemar Bartsch (Bus)

Dezember

Mittwoch, 10.12.14

Sonntag,  21.12.14

Weihnachtsmarkt Würzburg
mit Norbert Faller (Bahn)
Mitveranstalter der 6. Bieberer Waldweihnacht.

Die detaillierten Beschreibungen der Touren erfolgen zeitnah. Weitere Informationen gibt es bei den Tourenbegleitern und auf der Geschäftsstelle der DJK.

Waldemar Bartsch, Norbert Schneider, Peter Noll & Norbert Faller
DJK Wanderteam

Herzliche Grüße Norbert Faller


Herbstwanderung Kinzigtal am 28.09.2014

„ein einzelner  Moment kann reicher sein als ein ganzer Tag, eine Woche.....“

Nach diesem Motto wollen wir am 28.09.2014 auf der 1.Etappe den neuen „Premium-Wanderweg“ Spessartbogen angehen, der von Langenselbold nach Schlüchtern führt. Der 1.Abschnitt mit Namen „herrliche Landschaftsblicke“ führt uns von Langenselbold über den Buchberg (mit Aussichtsturm), die „dicke Tanne“, den Galgengrund zum Fernblick Neuses, wo wir auch zur Schlussrast einkehren.                                                                                                           Der Wanderweg bietet neben einer gemischten Waldlandschaft wunderbare Ausblicke zu den fruchtbaren Niederungen im Kinzigtal, den Städtchen und den Gebirgen Taunus und Vogelsberg.

Die Gesamtstrecke beträgt ca.15 km, Kurzwanderer können (nach ca.8 km) in Somborn den Bus besteigen.

Unterwegs ist eine Rast mit Rucksackverpflegung geplant.

Wir starten am 28.09.2014  um 10:00 Uhr am Ostendplatz

Rückkehr gegen 18:00 in Bieber

Der Fahrpreis beträgt für Mitglieder 13€ und für Nichtmitglieder und Gäste 20€

Anmeldung bitte an wandern(at)djk-bw-bieber.de
oder telefonisch unter 069/26099343

Wir freuen uns auf viele Mitwanderer

für die Wanderabteilung

Peter Noll


Auf dem Eselsweg im Spessart.

Schlüchtern / Seidenroth - Kloster Engelberg  105 Kilometer in 6 Teilstrecken.

Geschichte:
Die Entstehung des heutigen Weitwanderweges reicht, nach Spekulationen, wohl bis vor Christi Geburt zurück. Auf dieser Straße, die von Thüringen über Fulda und Schlüchtern bis nach Miltenberg am Main führte, waren Römische Kaufleute, Kaiserliche Kuriere, Bischöfe, Grafen und Ritter ebenso unterwegs, wie arme Bauern und ehrbare Glasmacher. Im Mittelalter, urkundlich 1339 erstmals erwähnt, diente diese Altstraße dem Salztransport von Schlüchtern und Bad Orb nach Miltenberg. Auf dem Rücken von Lasteseln wurde das „Weiße Gold“ über die Bergkämme des Spessarts zur Verschiffung an den Main gebracht. Diesem Vergangenheitsmerkmal verdankt der Weg seinen Namen. n.f.


Eselsweg 5. Etappe.
Von Rohrbrunn nach Mönchberg  Sonntag, 24. August 2014

Das fünfte Teilstück des Höhenfernweges beginnt  am Jagdschloss Luitpoldhöhe in Rohrbrunn. Über Bergrücken und sanften Abstiegen bewegen wir uns immer zwischen 400 und 500 Höhenmeter. Der Weg ist gespickt mit imposanten Baumriesen alter Eichenwälder. Hier ist der Hochspessart ein Naturerlebnispark der besonderen Art. Einsame Hohlwege, alte Poststraßen wie sie nur selten zu finden sind, all das vereinigt dieser Weg. Auf einer großen Lichtung passieren wir den Hunsrückhof und tauchen für kurze Zeit wieder  in den Wald ein, talwärts Richtung Wildensee. In dem idyllisch gelegenen Ort im Aubachthal endet für die Kurzwanderer nach 10 Kilometer der Fußmarsch.
Nach einer Rast und einem kurzen Weg durch das Tal, umfängt uns wieder der Wald in seiner Vielfalt. Ohne Täler- und Ortsberührungen gehen wir jetzt auf herrlichen, zum Teil Gras bewachsenen Wegen sacht auf und abwärts, bis zu unserem Tagesziel am Geiersberg, nahe  Mönchberg.   
 
Die Wanderzeit und Länge für Kurzwanderer beträgt ca. 3 Stunden (10 Kilometer). Langläufer sind ca. 5 ½ Stunden (20 Kilometer) unterwegs. Für Pausen im Wald gilt Rucksackversorgung.
Mit Einkehr und Schlussrast in Heimbuchenthal (Hotel Christel) beenden wir die vorletzte Eselswegetappe und nach weiteren 12 Kilometern, im nächsten Jahr, den gesamten Weg. Das Ziel, Kloster Engelberg in Großheubach, rückt in greifbare Nähe.

Wir starten mit dem Bus um 9:00 Uhr am Ostendplatz in Bieber. Rückkehr gegen 18.30 Uhr.
Der Fahrpreis beträgt  13,00 Euro für Vereinsmitglieder und 20,00 Euro für Gäste.
Wir bitten um Anmeldung bis zum 18. August 2014

Informationen bei:
Norbert Faller Tel.     069 893430    Mail nofa.bieber(at)gmail.com      
DJK Bieber      Tel. 069 89906655    Mail wandern(at)djk-bw-bieber.de

Herzliche Grüße

Norbert Faller
DJK Wanderabteilung 


Wanderung im Juli - Vogelsberg

Liebe Wanderfreunde,

Am Sonntag, den 13. Juli 2014, geht unsere Wanderung in den Vogelsberg.

Die „Gipfeltour“ rund um den Hoherodskopf führt auf 14 km über 4 Gipfel. Die abwechslungsreiche Landschaft und atemberaubende Fernsicht lassen jede Anstrengung schnell vergessen. Naturbelassene Wege und schöne Pfade ermöglichen eine fußfreundliche Wanderung.
Wie gewohnt ist für die Mittagsrast Rucksackverpflegung vorgesehen. Ausreichend zu trinken und Sonnenschutz sind sehr empfehlenswert. Nach der Wanderung fahren wir mit dem Bus zu unserer Schlusseinkehr.

Wir treffen uns um 8.30 Uhr am Ostendplatz zur Abfahrt mit dem Bus.
Die  Rückkehr ist für 19.30 Uhr  geplant.
Der Fahrpreis beträgt für Mitglieder 13,-- Euro und für Gäste 20,-- Euro.

Anmeldung bitte bis zum 08. Juli 2014 an:
wandern(at)djk-bw-bieber.de oder telefonisch unter 069-864722.

Wir freuen uns auf eine schöne Wanderung mit vielen Mitwanderern/innen!

Waldemar Bartsch


DJK Wandertag am 15.06.2014

der diesjährige DJK Wandertag steht vor der Tür.

Er findet am 15.06.2014 in Waldbrunn-Hausen, im Norden der Diözese Limburg statt.

Umgeben von mehreren Basaltrücken liegt Hausen im Lasterbachtal mit drei alten Mühlen.
Die Veranstalter haben wieder interessante Wanderstrecken von 5,10 und 15 km ausgearbeitet.
Unterwegs ist Rucksackverpflegung und nach der Wanderung Einkehr auf dem Vereinsgelände vorgesehen.

Wegen der längeren Anfahrt starten wir am

15.06.2014 bereits um 8:30 Uhr
am Kickers-Sportplatz !!!!


Rückkehr gegen 18:30 Uhr

Der Fahrpreis beträgt 13,00 € für Mitglieder und 20,00 € für Nichtmitglieder und Gäste.

Anmeldungen bitte bis 01.06.2014 an
info(at)djk-bw-bieber.de
oder Familie Noll Tel.069/ 26099343

Wir möchten gerne unseren letztjährigen 2. Platz der Streckenwertung übertreffen und freuen uns auf ganz viele Mitwanderer!

Für das Wanderteam

Peter Noll


.....nicht die 7 Hügel von Rom, sondern die 7 Hügel von Darmstadt wollen wir erkunden......

Die Mai-Wanderung führt uns dieses Mal nach Darmstadt.
Vom Landschaftsgarten auf der Rosenhöhe starten wir auf dem 7Hügel-Steig nach
Eberstadt. Der Weg führt uns durch Wald und Feld rund um Darmstadt, mit
wunderbaren Ausblicken auf die Rheinebene, die Bergstraße und das Rhein-
Maingebiet. Mit dem Prinzenberg wird der Wanderweg, was die Hügel angeht
abgeschlossen. Durch herrliche Streuobstwiesen geht es hinab nach Eberstadt, wo uns das Restaurant Weingarten, nach 12 km Wegstrecke, zum Vespern empfängt.

Wie immer, bitte Rucksackverpflegung für die mittägliche Rast mitnehmen.
Der Bus begleitet uns und nimmt „ müde“ Wanderer nach ca.8 km auf.

Treffpunkt am 04.05.2014 um 10:00 Uhr am Ostendplatz
Die Rückkehr ist für 18:30 Uhr geplant.


Der Fahrpreis beträgt für Mitglieder 13,00€ und für Gäste 20,00€

Anmeldungen bitte bis zum 25.04.2014

- Per Mail unter info(at)djk-bw-bieber.de

- Telefonisch unter 069/26099343


Wir freuen uns auf viele Mitwanderer!

DJK Blau-Weiß Bieber e.V.
für das Wanderteam

Peter Noll


DJK-Wanderung Rheinburgenweg

Liebe Wanderfreunde,
dieses Jahr wandern wir unsere zweite Etappe auf dem Rheinburgenweg von Niederheimbach / Burg Hohneck bis zur Burg Rheinstein. Unterwegs liegen die Burgen Sooneck und Reichenstein in Sichtweite. Unsere Pause machen wir am Aussichtsturm Siebenburgenblick (Rucksackverpflegung).
Unsere Wanderung erstreckt sich über rund 12,5 km. Ein kurzer Anstieg vor dem Siebenburgenblick und der ebenfalls kurze Abstieg zur Burg Rheinstein erfordern gutes Schuhwerk und Trittsicherheit.
Unsere Schlusseinkehr erfolgt im bekannten Weingut Hildegardishof in Bingen-Büdesheim.
Unser Bus fährt am Ostenplatz in Bieber ab

am Sonntag, 6. April 2014 um 9.00 Uhr

Die Rückkehr in Bieber ist gegen 19.30 Uhr vorgesehen.
Anmeldungen bitte bis zum 28.3.2014

Die Busfahrt kostet 13,00 EUR (Nichtmitglieder 20,00 EUR) pro Person.
Ich freue mich auf unsere gemeinsame Wanderung.
Für das Wanderteam:
Norbert Schneider

 

Download als PDF


Wanderplan 2013

Liebe Wanderfreunde,
wandern und die damit verbundenen Erlebnisse zählen für viele Menschen zu den schönsten Momenten in ihrem Leben. Es muss nicht immer die große Reise sein, die dauerhafte Eindrücke hinterlässt. Oft liegt das Gute so nah. Die Freude wird spürbar, ganz im Augenblick für sich zu sein, absichtslos Zeit zu verbringen und auch das Gesellige  zu erleben. Wer möchte schon stehen bleiben für immer? Es ist nie zu spät aufzubrechen, sich auf den Weg zu machen und der Spur seines Lebens zu folgen. Die Unterschiedlichkeit wird unwichtig, wo Rücksicht und  Verständnis, für sich und andere, selbstverständlich sind.

       „Der Sinn des Lebens ist das Leben der Sinne“ (Zitat  ist nicht von mir).
                                                    Also auf geht’s!
Herzliche Grüße
Norbert Faller
Bieber im Februar 2013

Wanderplan 2013
Die erste Wanderung  hat bereits stattgefunden. Beim Wandern durch den weißen  Winterwald am 25. Januar haben wir, auf dem Weg zu einer Hütte im Hochspessart, unsere Spuren im  Schnee hinterlassen. Es war eine wetterabhängige Spontantour und langfristig nicht planbar. Ich bitte um Verständnis.

An folgenden Terminen werden in diesem Jahr weitere Wanderungen stattfinden.

 

April

Sonntag, 14.04.13

Naturschutzgebiet Kühkopf( Bus )

Mai

Sonntag, 05.05.13

Nibelungensteig / Odenwald ( Bus )

Juni

Sonntag, 16.06.13

Pfungstadt / Hess. Ried( Bus )

Juli

Sonntag, 07.07.13

Rheinburgenweg   / Bingen ( Bus )

August

Sonntag, 25.08.13

Eselsweg 4. Etappe  / Spessart( Bus )

September

Samstag, 21.09.13

Rheinsteig u. Rhein in Flammen( Bus )

Oktober

Sonntag, 13.10.13

Taunus / Hohemark – Sandplacken( Bus )

November

Spontanwanderung möglich.

Dezember

Mittwoch, 11.12.13
Sonntag,  22.12.13

Weihnachtsmarktwanderung ( Bahn )
Mitveranstalter der 5. Bieberer Waldweihnacht.

Die Beschreibungen der Touren erfolgen zeitnah.

Der erste Wanderstammtisch ist am Mittwoch, 20. März  Tennisgaststätte 19.00 Uhr

DJK Wanderteam:  
Waldemar Bartsch, Peter Noll, Norbert Schneider, Norbert Faller.


Sandplacken-Saalburg 13.10.2013

Liebe Wanderfreunde,

am Sonntag, dem 13.10.2013 findet unsere Herbstwanderung im Taunus statt.

Wir treffen uns um 9:30 am Ostendplatz zur Abfahrt mit dem Bus.

Vom Sandplacken aus wandern wir den Limesweg über das Römerkastell Heidenstock zum Herzberg von dem wir einen weiten Blick ins Rhein-Main Gebiet haben. (Aussichtsplattform).Der Abstieg zum Naturdenkmal „Marmorstein“ führt uns über einen verwunschenen Pfad, auf dem festes Schuhwerk und Stöcke angebracht sind. An der Jupitersäule vorbei erreichen wir die Saalburg. Hier endet für die Kurzwanderer (ca.10 km) die Tour, die anschließend mit dem Bus zurück zum Sandplacken fahren. Für den Besuch der Saalburg steht ca. 1 Std. zur Verfügung.
Nach dem Picknick geht es für die „Langwanderer“ (ca. 16km) zurück zum Sandplacken, wo uns der Bus abholt und zur wohlverdienten Rast ins schon bekannte Oberurseler Brauhaus bringt.

Der Fahrpreis beträgt für Mitglieder 12,00 € und für Gäste 17,00 €

Die Rückfahrt ist für ca.18:30 Uhr geplant.

Anmeldungen bitte an info(at)djk-bw-bieber.de oder
Familie Noll Tel.: 069-26099343 Familie Bartsch Tel: 069-864722

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung

Für die DJK-Wanderabteilung
Waldemar Bartsch
Peter Noll


Rheinsteigwanderung 2013

Liebe Wanderfreunde,

wie bereits angekündigt machen wir in diesem Jahr auf dem Rheinsteig nur eine Kurzwanderung und verbinden dies mit einem Besuch bei Rhein in Flammen in St.Goarshausen.

Wir fahren mit dem Bus ab Bieber-Ostendplatz am

Samstag, 21.September 2013 um 13:30 Uhr


zur Loreley und wandern von dort auf dem Rheinsteig ca. 1,5 Stunden nach St.Goarshausen. Ungeachtet der kurzen Wanderstrecke ist festes Schuhwerk unabdingbar. Anschließend begeben wir uns zum Bus, wo überflüssige Utensilien deponiert und Schuhwerk gewechselt werden können.
Danach besuchen wir das Weinfest in St.Goarshausen (informelle Kleingruppen, keine reservierten Plätze). Gegen 21.00 Uhr findet das eigentliche Highlight „Rhein in Flammen“ mit Feuerwerk statt. (Deshalb wandern wir ausnahmsweise samstags!!!) Rückfahrt nach dem Feuerwerk, Ankunft in Bieber ca. Mitternacht.

Fahrpreis für Mitglieder:            EUR 12,00
Nichtmitglieder:                         EUR 20,00

Anmeldungen bitte bis zum 13.September 2013

•    Im Bus am 25.8.2013 auf der Rückfahrt von der Eselswegwanderung
•    Per Mail an:  info(at)djk-bw-bieber.de
•    Tel. 069/869329 (Norbert Schneider)


Bei Anmeldung bis zum 6.September sind Vereinsmitglieder bevorrechtigt, ansonsten werden die Plätze nach Anmeldung vergeben.

Wir freuen uns auf die Wanderung und den etwas anderen Ausklang.

Waldemar Bartsch
Norbert Schneider
DKJ Blau-Weiß Bieber e.V. - Wanderabteilung


Auf dem Eselsweg im Spessart

Schlüchtern / Seidenroth - Kloster Engelberg 105 Kilometer in 5 Teilstrecken.

Geschichte.
Die Entstehung des heutigen Weitwanderweges reicht, nach Spekulationen, wohl bis vor Christi Geburt zurück. Auf dieser Straße, die von Thüringen über Fulda und Schlüchtern bis nach Miltenberg am Main führte, waren Römische Kaufleute, Kaiserliche Kuriere, Bischöfe, Grafen und Ritter ebenso unterwegs, wie arme Bauern und ehrbare Glasmacher. Im Mittelalter, urkundlich 1339 erstmals erwähnt, diente diese Altstraße dem Salztransport von Schlüchtern und Bad Orb nach Miltenberg. Auf dem Rücken von Lasteseln wurde das „Weiße Gold“ über die Bergkämme des Spessarts zur Verschiffung an den Main gebracht. Diesem Vergangenheitsmerkmal verdankt der Weg seinen Namen

Von Weibersbrunn nach Wildensee Sonntag, 25. August 2013
Eselsweg 4. Etappe

Das vierte Teilstück befindet sich mitten im Herzen des Spessarts. Leichte Berg und Talstrecken bestimmen die Wegstruktur und zunächst geht es, bis zum Gasthaus „Echterspfahl“, aufwärts. Auf dem gegenüberliegenden Kamm sieht man die höchste Erhebung des Spessarts, den Geiersberg (586m). Hier überqueren wir die Straße B8 und tauchen für Stunden in den Wald ein. Mächtige Buchen und Eichen (mehrhundertjährige) säumen nun den Weg. Er führt uns durch den Essiggrund zum Schweinfurter Kreuz. Das steinerne Mahnmal erinnert, wie man der Inschrift entnehmen kann, an den Überfall auf eine Postkutsche, die im Jahre 1609 von Schweinfurt nach Frankfurt unterwegs war, bei dem ein Mann ermordet wurde. Weiter geht es zum Jagdschlösschen Ludwigshöhe (heute Forstverwaltung), hier endet für die Kurzwanderer der Weg. Nach dem Geschmackserlebnis einer Waldvesper und dem Licht- und Schattenspiel der Bäume bei schönem Wetter, ändert sich das Landschaftsbild. Unser Blick fällt auf Felder und Wiesen und mittendrin liegt - wie auf einer Insel - das Wirtshaus „Hunsrückhof“, unser Domizil für die Schlussrast.

Die Wanderzeit und Länge für Kurzwanderer beträgt ca. 3 Stunden (10 Kilometer). Langläufer sind ca. 5 ½ Stunden (19 Kilometer) unterwegs. Für Pausen im Wald gilt Rucksackversorgung.
Mit einer zünftigen Schlussrast in Wildensee beenden wir die vorletzte Eselswegetappe und nach weiteren 20 Kilometern, im nächsten Jahr, den gesamten Weg. Das Ziel, der Engelberg in Großheubach, rückt in greifbare Nähe.

Wir starten mit dem Bus um 9.00 Uhr am Ostendplatz in Bieber. Rückkehr ca. 19.00 Uhr.
Der Fahrpreis beträgt 12,00 Euro für Vereinsmitglieder und 17,00 Euro für Gäste.
Wir bitten um Anmeldung bis zum 17. August 2013

Informationen bei:
Norbert Faller Tel. 069 893430 Mail nofa.bieber(at)gmail.com
DJK BW Bieber Tel. 069 89906655 Mail buero(at)djk-bw-bieber.de

Herzliche Grüße
Norbert Faller  DJK Wanderabteilung


Zum Kohlenmeiler in Bischbrunn

Seit vielen Jahren brennt im August, in Bischbrunn-Oberndorf / Spessart, ein Kohlenmeiler. Der dortige Wanderverein erinnert so alljährlich an ein altes Spessarthandwerk bei dem Holz zu Kohle verbrannt wird. An die Jugend weiter vererbt, lebt diese Tradition auch heute noch fort.

Wir werden deshalb am Donnerstag, 08. August, bei einer Tagestour zunächst über das Hochplateau „Fränkische Platte“ und dann in das idyllische Tal der Mühlen wandern. Hier in einem abgeschiedenen Winkel des Spessarts befindet sich unser Rastziel, das Wirtshaus „Schleifmühle“. Nach Ruhe und Stärkung führt dann der Weg zu dem brennenden Meiler. Bis zum späten neunzehnten Jahrhundert haben Köhler, für Hammerwerke und Glashütten, Holzkohle hergestellt. Die Kunst Holz in Kohle zu verwandeln werden wir hier, bei einer historischen Darstellung der Vergangenheit, in „Augenschein“ nehmen. Mit neuem Wissen über das alte Handwerk kehren wir nach Bieber zurück. Schlusseinkehr gegen 17.00 Uhr in unserer Vereinsgaststätte.
Durch das Fehlen von jeder „Waghalsigkeit“ lässt uns diese leichte und bequeme Tour von 10 Kilometern auch Zeit für Entspannung und Geselligkeit.

Wir starten um 10.00 Uhr in Bieber am Parkplatz der Tennisgaststätte Siebeneichen 101. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Start- und Zielbeschreibungen mit Navigationsadresse gib es bei der Abfahrt.
Wer gruppenunabhängig zum Startplatz fahren möchte, den bitte ich frühzeitig um Nachricht.

Anmeldung bitte bis zum Montag, 05. August 2013 bei

Norbert Faller Tel. 069 893430 Mail nofa.bieber(at)gmail.com oder
DJK BW Bieber Tel. 069 89906655 Mail buero(at)djk-bw.bieber.de

Herzliche Grüße
Norbert Faller
DJK Wanderabteilung


Juliwanderung Rheinburgenweg

Liebe Wanderer,
 
unsere Juliwanderung am 07.07.2013 führt uns erstmals in den Hunsrück. Wir wandern eine Teiletappe des Rheinburgenweges.
 
Wir starten in Bingen direkt am Rheinufer. Nachdem wir den Rhein verlassen haben, schlängeln wir uns auf dem Schlangenpfad durch den Binger Wald. Auf angenehm zu wandernden Wegen erreichen wir unsere Wanderhöhe. Oben angekommen verbleiben wir auf dieser Höhe, wandern zur römischen Ausgrabungsstätte "Villa Rustica" (Pause / Rucksackverpflegung) und anschließend durch die Streckeschläferklamm mit ihren zahlreichen in Bäume geschnitzten Figuren und Fratzen (gemütlich wandern und gucken!). Weiter geht‘s zum Schweizerhaus (wir sehen wieder den Rhein!) und dann bequem wieder bergab zur Burg Rheinstein, wo der Bus auf uns wartet. Ausklingen lassen wir den Tag dann gemeinsam im Weingut Hildegardishof in Bingen-Büdesheim.
 
In der Beschreibung wird der Weg mit "mittlerem Schwierigkeitsgrad" eingestuft. Also weniger schwierig als unsere Nibelungensteigetappe oder die letztjährige Rheinsteigtour - aber auch kein Spaziergang durch den Kurpark. Länge ca. 11 km.
 
Abfahrt in Bieber-Ostendplatz ist am 07.07.2013 um 9.00 Uhr mit dem Bus
Rückkehr geplant ca. 19.00 Uhr
 
Kosten wie gehabt EUR 12.00  (Nichtmitglieder EUR 20.00).
 
Anmelden bitte bis 28.6.2013
- E-Mail an info(at)djk-bw-bieber.de
- Telefon 069/869329 (Schneider)
- im Bus am 16.6.2013 bei der Rückfahrt von der Juni-Wanderung
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Für das Wanderteam
 
Waldemar Bartsch
Norbert Schneider


Wanderung in Pfungstadt

Liebe Mitwanderer,

am 16.06.2013 findet die nächste DJK- Wanderung statt. Wie bei den vorangegangenen Ausflügen wollen wir auch diesmal ein weiteres Stück unserer südlichen Heimat kennen lernen, nämlich die Umgebung von Pfungstadt.

Die Organisatoren haben für alle Teilnehmer 3 interessante Wanderstrecken ausgearbeitet. Je nachdem welche Strecke gewählt wird, geht es durch Kiefernwald (5km), entlang der „Bergstraße“ am Fuße der ersten Odenwaldhöhen (10km), hinauf zum „höchsten“ Punkt der Wanderung (Malchen) mit herrlichem Blick auf die Rheinebene und die Burg Frankenstein (15km).

Bei Speis und Trank und kurzweiliger musikalischer Unterhaltung kann die Wartezeit auf die Langwanderer am Streckenende überbrückt werden.

Wir starten mit dem Bus
am 16.06.2013 um 9:00 am Ostendplatz und werden gegen 17:00 wieder
in Bieber sein.

Der Fahrpreis beträgt für Mitglieder 12,00 € und für Gäste 20,00 €

Anmeldungen bitte an info(at)djk-bw-bieber.de
oder telefonisch unter Nr.069/26099343 (Noll) bis zum 08.06.2013

Wir freuen uns auf viele Mitwanderer
das Wanderteam der
DJK Blau-Weiß-Bieber
Peter und Dirkje Noll


Unsere Maiwanderung

Liebe Wanderfreunde,
am 5.Mai 2013 wandern wir auf dem Nibelungensteig. Der Nibelungensteig führt über 124 km von Zwingenberg durch den Odenwald nach Freudenberg am Main.
Unsere Etappe über insgesamt 12 km führt uns von Zwingenberg zunächst auf den Melibocus (517 m), wo wir unsere verdiente Rast einlegen (Rucksackverpflegung). Anschließend wandern wir  durch das Balkhäuser Tal bis zum Felsenmeer. Hier gehen wir abwärts bis zur Siegfrieds-Quelle, wo uns der Bus erwartet.
Nun fahren wir zurück nach Zwingenberg ins Alte Brauhaus zu unserer  traditionellen Schlusseinkehr. Wer schon einen Blick in die Speisekarte werfen will:
www.altes-brauhaus-zwingenberg.jimbo.com

Unser Bus fährt ab Bieber-Ostendplatz am 5.Mai 2013 um 10.00 Uhr (Rückkehr ca. 18.30 Uhr)
Fahrpreis: EUR 12.--/Person (Gastwanderer-Zuschlag EUR 8.--)
Anmeldungen bitte bis 27.April unter
•    E-Mail: info(at)djk-bw-bieber.de
•    Telefon 069/869329 (Schneider)
•    Oder ganz bequem im Bus am 14.4. während der Rückfahrt vom Kühkopf
•    Achtung: Sofern die Nachfrage die Buskapazitäten übersteigt, sind Mitglieder bei Anmeldung bis zum 20.4. bevorrechtigt
Noch ein Hinweis an unsere Gastwanderer: Sie sind uns jederzeit herzlich willkommen, haben aber nun die Möglichkeit, für EUR 30.—p.a. eine vergünstigte Mitgliedschaft nur in der Wanderabteilung zu erwerben. Ihre Vorteile:
•    Vereinsmitgliedschaft incl. Versicherung
•    Gastwander-Zuschlag entfällt sofort
•    Bevorrechtigung bei hoher Nachfrage
Sie sehen, eine DJK-Mitgliedschaft lohnt sich. Beitrittsformulare erhalten Sie im Bus oder im Internet (www.djk-bw-bieber.de)
Ich freue mich auf Ihre Anmeldung und eine schöne gemeinsame Wanderung

Für das DJK-Wanderteam:

Norbert Schneider


Kühkopf-Wanderung 14.04.2013

Liebe Wanderfreunde,

am Sonntag, dem 14.04.2013 findet unsere Frühjahrswanderung durch das Naturschutzgebiet

KÜHKOPF

statt.

Wir treffen uns um 10:00 Uhr  am Ostendplatz zur Abfahrt mit dem Bus.

Für sportliche Wanderer bieten wir eine Tour rund um die Halbinsel Kühkopf an. Die Streckenlänge beträgt 17 km und führt  durch Auenlandschaften, Röhricht, Wiesen und Pappelkulturen.

Etwas gemütlicher sind die ca.10 km quer über die Halbinsel über die Sommerdämme. Auf beiden Strecken sind wir zur Wildbeobachtung und  zur Vogelbeobachtung eingeladen. Bitte Fernglas nicht vergessen. Ebenso bei schönem Wetter an Mückenschutz denken!

Für eine zünftige Rast  bitte Rucksackverpflegung mitnehmen.

Beide Gruppen treffen sich nach der Wanderung zur gemütlichen Einkehr im Forsthaus Kühkopf, je nach Wetterlage sind die Plätze auf der Terrasse bzw. im Haus reserviert.

Die Rückfahrt ist für ca.18:00 Uhr geplant.

Anmeldungen bitte an info(at)djk-bw-bieber.de oder Familie Noll Tel.: 069-26099343

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung.

Ihr/Euer Wanderteam
Peter und Dirkje Noll
DJK Blau-Weiß-Bieber


Wandern durch den weißen Winterwald!

Wir möchten das Jahr 2013 in allen Facetten genießen und zuerst den Winter von seiner romantischen Seite kennenlernen. Unser Ziel ist es, abseits der Massen, die Natur eingehüllt in eine frische Schneedecke, in ihrer Stille zu erleben. Unsere Spuren im Schnee führen zu einer urigen und bewirtschafteten Hütte. Nach einer zünftigen Vesperpause kehren wir zum Startplatz zurück. Gesamtlänge 9 Kilometer.


Diese Spontanwanderung in den Hochspessart ist der Wetterprognose geschuldet und konnte nur kurzfristig angekündigt werden, ich bitte um Verständnis. Die Tour ist für jedermann geeignet, Voraussetzung ist bequeme, wetterfeste Kleidung, Handschuhe, Mütze, festes Schuhwerk. Wanderzeit inklusive Hütteneinkehr ca. 3 Stunden.


Wir treffen uns zur Abfahrt in Bieber auf dem Parkplatz der Tennisgaststätte  Siebeneichen 101
am Freitag, 25. Januar 2013 um 11.00 Uhr. Rückkehr gegen 16.30 Uhr mit Schlusseinkehr in Bieber.

Es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Für Fahrzeugführer ist ein für den Winter gerüstetes Fahrzeug notwendig. Start- und Ziel- Beschreibungen gibt es mit Navigationsadresse bei der Abfahrt.

Anmeldung bitte bis zum Donnerstag, 24. Januar 2013           bei

Norbert Faller Tel. 069 893430      Mail nofa.bieber(at)gmail.com      oder
DJK                 Tel. 069 89906655 Mail buero(at)djk-bw-bieber.de


Herzliche Grüße

Norbert Faller
DJK Wanderabteilung                

Bieber im Januar 2013


Wanderung um und nach Fulda zum dortigen Weihnachtsmarkt am 12. Dezember 2012

Liebe Wanderfreunde,

die von mir geplante Wanderung um und nach Fulda zum dortigen Weihnachtsmarkt am 12. Dezember 2012, wird in diesem Jahr nicht stattfinden können. Nach Aufenthalten im Krankenhaus, bin ich jetzt auf dem Weg der Genesung, aber für eine solche Tagestour fehlt mir derzeit noch die konditionelle Tauglichkeit. Ich bitte daher um Verständnis.

Alternativvorschlag:
Begleitet von einem erfahrenen Team (ohne mich) zum
Weihnachtmarkt in Frankfurt. (Wiederholung von 2009)
Beschreibung:
Am Mittwoch, 12. Dezember 2012 wandern wir zu einem der
schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands, nach Frankfurt. Die
prachtvolle Kulisse am Römerberg bietet jetzt eine perfekte Idylle. Zu
der 14 Kilometer langen Tour, mit Brotpause im Wald, treffen wir uns
um 11,30 Uhr an der Obermühle in Bieber. Der Weg führt durch den
Wald ins Hainbachtal, Heusenstammer Schneise, den Scherwald
vorbei am Goetheturm nach Sachsenhausen und von dort zum
nördlichen Ende des Eisernen Steg. Nach einem Kaffeehausbesuch,
wollen wir bei einem anschließenden Bummel die Atmosphäre des
Weihnachtmarktes in vorweihnachtlichem Glanz erleben. Wer später
an der gemeinsamen Heimfahrt teilnehmen möchte, wird um
17,00 Uhr an der S Bahnstation Konstablerwache erwartet.
Ankunft in Bieber ca.17,30 Uhr und Schlusseinkehr in Bieber.     

Informationen und Anmeldung bitte bis zum 10 . Dezember 2012 bei
Norbert Faller Tel.: 069 893430     Mail: nofa.bieber(at)gmail.com
oder DJK Bieber            Mail: info(at)djk-bw-bieber.de

Herzliche Grüße
Norbert Faller
Bieber im November 2012

Einladung zur 4. Bieberer Waldweihnacht!

Am Sonntag, 16. Dezember veranstalten wir gemeinsam, die DJK Wanderabteilung, der Familienkreis St. Nikolaus und die Interessengemeinschaft Bieber Fastnacht (IGBiF) die vierte Bieberer Waldweihnacht.
All diejenigen, denen das Weihnachtsfest etwas bedeutet, sind herzlich eingeladen. Allein oder mit der ganzen Familie wollen wir kurzen nachdenklichen Texten lauschen.
Geschichten und Lieder sollen uns auf angenehme Art das Warten auf das Christkind verkürzen. Fackeln werden den Weg zur Krippe erhellen und die „Stille Nacht“ wird hörbar, wenn uns Trompeten beim Singen begleiten. Zu dem vorweihnachtlichen Erlebnis sollten Kinder auf dem Weg zum „Stall“ Laternen oder Taschenlampen mitführen.

Der Aufbruch zur Krippe beginnt um 17.00  Uhr am Parkplatz der Kleingartenanlage Erlensteg in der Schlossmühlstraße (Lokomotive).
Bereits um 16.45 Uhr werden dort Liedtexte ausgehändigt und Fackeln verkauft (Stückpreis 3,00 Euro, bitte Kleingeld bereit halten). 

Aus Sicherheitsgründen sollten die Wachsfackeln, (weitgehend rauch- und tropffrei)  nur bei den Veranstaltern gekauft werden. Der Fackelvorverkauf startet bereits am 14. und 15. Dezember. Von 15.00 bis 18.00 Uhr (oder nach Vereinbarung) bei Norbert Faller Offenbach Bieber Emdener Str. 10 und am 16. Dezember nach dem Gottesdienst um 11.30 Uhr auf dem Vorplatz der Kirche von St. Nikolaus.

In der DJK- Tennisgaststätte Siebeneichen, können wir anschließend bei Kinderpunsch, Glühwein und div. anderen Leckereien den Abend  ausklingen lassen.

Weitere Informationen  bei
Michael Rieth   Tel.895003         E- Mail mrieth1(at)gmail.com   ( Familienkreis St. Nikolaus)
Norbert Faller  Tel. 069 893430  E-Mail nofa.bieber(at)gmail.com ( DJK Wanderabteilung und IGBiF)

Herzliche Grüße
Norbert Faller

Bieber im Dezember 2012

PS: Von unseren Musikanten werden anschließend auf der Gaststättenterrasse noch einige Weihnachtslieder zu hören sein. Ich hoffe wir sehen uns dort bei einem Glas Bier oder Glühwein.


Wanderung am 14. Oktober 2012

Die 3. Etappe auf dem Rheinsteig steht auf dem Programm.
Die Wanderung führt uns von Kaub durch das Herz des UNESCO-Welterbes „Mittelrheintal“ zur Loreley.
17 KM auf vorwiegend guten Wegen und auch Pfaden mit einigen Steigungen bieten zahlreiche herrliche Aussichtspunkte.
Rucksackverpflegung gibt bei einer Zwischenrast neue Kraft und Energie. Der Bus bringt uns dann von der Loreley zur Schlusseinkehr nach St. Goarshausen.


Wir starten um                           9.00 Uhr mit dem Bus am Ostendplatz Bieber

Fahrpreis für Mitglieder              12,-- Euro/Person
Fahrpreis für Nichtmitglieder      18,-- Euro/Person

Anmeldung bis                            07.10.2012
bei  Waldemar Bartsch                Tel.:069-864722
oder DJK Büro                              Tel.: 069-89906655, eMail: Info(at)djk-bw-bieber.de

Wir freuen uns auf viele Mitwanderer
das DJK-Wanderteam
Waldemar Bartsch


Von Mainz nach Fulda – auf dem letzten Weg des Bonifatius

Liebe Wanderer,

Unsere diesjährige September-Wanderung führt uns auf neue Wege. Wir wandern auf dem Bonifatiusweg. Dieser führt über 172 km von Mainz nach Fulda – auf dem letzten Weg des Bonifatius.

Wir haben uns einen schönen (manche sagen den schönsten) Abschnitt ausgesucht und wandern von Hochwaldhausen über 17 km nach Kleinheiligkreuz. Unterwegs verpflegen wir uns aus dem Rucksack, Pausen werden eingelegt.

Unser Pilgerpfad ist gut zu wandern. Der Weg ist überwiegend breit, teilweise sogar asphaltiert und weist kaum Anstiege aus. Lediglich am Schluss geht es aufwärts nach Kleinheiligkreuz. Dafür werden wir dann aber durch eine schöne Landschaft, eine ebensolche Kapelle und gutes Essen belohnt. Wir kehren dort in der Gaststätte Kleinheiligkreuz zum Abschluss ein.

Der Weg ist gut ausgeschildert:

 



Wir fahren mit dem Bus ab Bieber-Ostendplatz

am 16.September 2012 um 8.30 Uhr,         Rückkehr ca. 20.00 Uhr

Bitte melden Sie sich bis zum 7.September wie folgt an:

•    Per Mail: info(at)djk-bw-bieber.de
•    Telefonisch unter 069/869329 bei Norbert Schneider
•    0der ganz bequem im Bus bei der Rückfahrt von unserer Eselswegwanderung am 26.8.2012


Die Kosten für die Busfahrt betragen EUR 12.-- für Mitglieder, Nichtmitglieder zahlen einen Zuschlag von EUR 6.--.

Wir freuen uns über eine rege Beteiligung.


Waldemar Bartsch
Norbert Schneider


Von Jakobsthal nach Weibersbrunn

Sonntag, 26. August 2012

3. Etappe Eselsweg

Auf der Spessartkammhöhe, nahe dem ehemaligen Glasmacherort Jakobsthal, setzen wir unseren  Fußmarsch auf der historischen Altstraße fort. Mäßige Berg- und Talstrecken  wechselseitig der Ferienstraße Alpen-Ostsee erwarten uns. Der naturnahe Weg führt durch eine vielfältige Waldlandschaft und man kommt dem Geheimnis dieses  Weges erst dann auf den Grund, wenn man auf ihm geht. Wandern ist für uns ein Gemeinschaftserlebnis und das Zusammensein zeichnet sich durch Rücksichtnahme aus, mehr als die sportliche Leistung zählt das Landschaftserlebnis und die Geselligkeit.
Vor Vollendung dieser Tagestour ist kein Gast- oder Raststättenbesuch möglich, deshalb für Pausen im Wald bitte Verpflegung mitbringen.
Nach 21 Kilometer auf den Spuren von Salzkarawanen und einer zünftigen Schlussrast, im Landgasthaus „Jägerhof“ in Weibersbrunn, kehren wir nach Bieber zurück. Ankunft ca. 18.30 Uhr.

Ein moderner Reisebus begleitet uns auf der parallel führenden Staatsstraße und ermöglicht es auch „kürzer“ zu treten und den Fußmarsch nach folgenden Längen und Gehzeiten zu beenden:
7 km ca. 2 Stunden,      13,5 km ca. 3,5 Stunden.    Gesamtstrecke 21 km  ca. 5,5 Stunden.
Die Kurzwanderer begleiten den Busfahrer zum Einkehrziel.

 
Am Ende der dritten Etappe sind wir 68 Kilometer auf dem „Pfad der Esel“ gewandert, vor uns liegen jetzt noch 37 Kilometer  bis zum Ziel. Der Weitwanderweg endet am Kloster Engelberg in Großheubach.
Fortsetzung folgt!

Die Abfahrt mit dem Bus ist in Bieber am Ostendplatz um 9.30 Uhr.
Der Fahrpreis beträgt für Vereinsmitglieder 10 Euro und für Gäste 15 Euro.
Wir bitten um Anmeldung bis zum 19. August 2012.

Informationen bei:
Norbert Faller    Tel. 069 893430            Mail nofa.bieber(at)gmail.com   und
DJK                    Tel. 069 89906655        Mail buero(at)djk-bw-bieber.de

Herzliche Grüße

Norbert Faller
DJK Wanderabteilung.                           Bieber im Juli 2012


Wanderung am 15.07.2012

Diese Wanderung führt uns wieder in den Taunus.
Nach Bad-Homburg und der Saalburg wollen wir einen anderen Teil des Mittelgebirges erwandern. Unser Weg führt uns von der Hohemark nach Falkenstein, über den Fuchstanz und durch das Urselbachtal zurück  zum Bus.
Alternativ gelangen ambitionierte Mitwanderer über den Altkönig (1. Mittelgebirgsgipfel) ebenfalls zum Fuchstanz.
Anschließend wollen wir den Tag in der alten Brauerei in Oberursel ausklingen lassen.

Die Wegstrecke beträgt ca. 14 km, am Fuchstanz (nach ca. 8 km) können müde Wanderer vom Bus abgeholt werden und im Taunus-Informationscenter auf die anderen Läufer warten.

Wir starten um10:00 Uhr am Ostendplatz mit dem Bus.

 

Kosten Mitglieder:

10,00 Euro/Person

Kosten Nichtmitglieder:

15,00 Euro/Person

Anmeldungen bis

05.07.2012

bitte an Peter Noll,

Tel.:  069/26099343

oder das DJK-Büro

Tel.:  069 89906655
Mail: Info(at)djk-bw-bieber.de



Wir freuen uns auf rege Beteiligung und schönes Wanderwetter

DJK-Blau-Weiß Bieber e.V.
Wanderteam
Peter Noll

 


Wandertag des DJK Landesverbandes

Am 17. 06.2012 findet der diesjährige Wandertag des DJK Landesverbandes in
Bad Homburg / Kirdorf statt.
Neben der Juliwanderung ist das eine prima Gelegenheit den Taunus näher kennen zu lernen.
Wir werden uns wieder, mit hoffentlich vielen Wanderern, daran beteiligen.
Traditionell beginnt die Veranstaltung um 9:00 mit einem gemeinsamen Gottesdienst ehe die Wanderer auf die  5, 10 und 15 km langen Strecken gehen.
Nach Auswertung der Stempelkarten erfolgt bei einem gemütlichen Beisammensein die Siegerehrung.

Abfahrt:       8:00 Uhr Ostendplatz mit dem Bus
Fahrpreis :     10,00 € für Mitglieder und 15,00 € für Nichtmitglieder

Sollten wider Erwarten nicht genügend Anmeldungen vorliegen, bilden wir Fahrgemeinschaften und fahren mit Privatautos.

Anmeldungen bitte über Info(at)djk-bw-bieber.de,
oder DJK-Geschäftsstelle Siebeichen 101
Telefon: 069 89906655,  
Mobil 0172 701 63 53

bis zum 31.5.2012.

Wir freuen uns auf rege Beteiligung und super Wanderwetter!

Peter Noll
- Wanderteam -


Saisoneröffnung 2012

Am 15. April 2012

wandern wir im Spessart rund um Heimbuchenthal und präsentieren Ihnen dort unser Jahresprogramm. Wir fahren mit dem Bus
für 10,00€ / Person (Nichtmitglieder: 15,00€)

Anmeldungen nehmen wir ab sofort gerne an unter:

Norbert Schneider: Tel: 069 86 93 29  oder Mail: info@djk-bw-bieber.de

Detaillierte Wanderbeschreibung erfolgt Anfang März
Unser Wanderteam freut sich schon jetzt auf viele Mitwanderer!

Sie können sich gerne vorsorglich schon mal die folgenden Termine für weitere Wanderungen vormerken:

- 17. Juni 2012

- 15. Juli   2012

- 26. August  2012

- 16. September 2012

- 14. Oktober  2012  

Herzliche Grüße
DJK Blau-Weiß-Bieber e.V.
Norbert Schneider
Wanderabteilung


Rotweinwanderweg 3. Etappe

Mittwoch, 09. Mai 2012

In Klingenberg-Röllfeld setzen wir unseren Fußmarsch ( 3. Etappe ) auf dem Fränkischen Rotweinweg fort. Zunächst folgen wir in südlicher Richtung der Wegmarkierung. Es geht auf gutem Weg, leicht ansteigend, durch Weinbergslagen mit Blick auf Obstwiesen und den Main. Nach einiger Zeit erreichen wir talwärts laufend den Rand von Großheubach. Wir schlendern durch den alten Ortskern und nähern uns dem hoch über dem Ort liegenden Kloster Engelberg. Das lohnende Zwischenziel erreichen wir über eine Sandsteintreppe mit insgesamt 612 Stufen, den sogenannten „Engelstaffeln“, ein geschichtsträchtiger Ort an einem aussichtreichen Platz. Hier  bietet sich uns eine malerische Aussicht  in das Maintal und auf den Fluss, der eingebettet zwischen den Hügeln von Spessart und Odenwald in nördlicher Richtung fließt. Nach einer Rast und kleinen Köstlichkeiten in der Klosterschänke verlassen wir den Engelberg und gelangen wieder über Treppenstufen ins Tal nach Großheubach. Die „Teilzeitwanderer“  (8 km) haben hier ihr Ziel erreicht. Auf dem Uferweg flussabwärts nach Röllfeld zurück, erreichen alle „Langläufer“ nach 12 km. das Etappenziel.

Wanderlänge 12 Kilometer  Gehzeit ca. 3 Stunden.

Kurzstrecke 8 Kilometer Gehzeit ca. 2 Stunden.

Für kleine Pausen auf der Strecke gilt Rucksackverpflegung.

Rückkehr in Bieber ca. 17.00 Uhr.


Wir bilden Fahrgemeinschaften und starten um 10.30 Uhr am Parkplatz der DJK Tennisgaststätte in Bieber Siebeneichen 101. Hier gibt es für Fahrer einen Plan mit Startplatzbeschreibung und Navigationsadresse.

Um Anmeldung bitten wir bis zum 07. Mai 2012, bei Norbert Faller Tel. 069 893430  Mail nofa.bieber(at)gmail.com oder DJK 069 89906655 Mail buero(at)djk-bw-bieber.de

Herzliche Grüße
Norbert Faller


Rund um Heimbuchenthal

Liebe Wanderer,

wie bereits angekündigt findet unsere diesjährige Eröffnungswanderung im April statt.

Wir fahren mit dem Bus am

Sonntag, 15. April 2012 um 10.15 Uhr ab Bieber – Ostendplatz

in den Spessart und wandern dort 10 km „rund um Heimbuchenthal“.

Um ca. 14.30 werden wir im Gasthof „Linde“ erwartet, wo wir uns aus der Vesperkarte stärken können. Während der Koch Ihr Essen zubereitet, erhalten Sie Informationen zu den diesjährigen Wanderungen.

Die Busfahrt kostet EUR 10,00 pro Person (Nichtmitglieder EUR 15,00). Wir bitten um Verständnis, dass auch in diesem Jahr bei Busfahrten leider keine Hunde mitgenommen werden können.

Bitte melden Sie sich bis zum 29. März 2012 für die Wanderung an:

E-Mail: info(at)djk-bw-bieber.de
oder
Telefon  069/869329 (Norbert Schneider)

Ich freue mich auf eine schöne Wanderung mit Ihnen
 
Norbert Schneider
Wanderabteilung


Wegbeschreibung

(wir folgen während der  Wanderung ausschließlich dem Symbol NordicWalking gelb)
Wir starten an der Martinuskirche und erreichen hinter dem Hotel Lamm einen kurzen steilen Anstieg. Nach knapp 10 Minuten haben wir aber bereits unsere Wanderhöhe fast erreicht. Nach rund 40 Minuten durch den Wald öffnet sich dieser zu einer Anhöhe und wir kommen zur Kapelle „Herrin der Berge“. Direkt davor biegen wir nach rechts und erreichen nach einer ¼ Stunde Volkersbrunn. Nach dem Ortsschild biegen wir sofort links ab (Achtung: schlecht ausgeschildert – Markierung im Rücken!). Nach weiteren 30 Minuten erreichen wir Heimathen. Wir biegen nach links ab und halten uns – nachdem wir den Heimathenhof passiert haben – vor einem öffentlichen Parkplatz wieder rechts. Nun wandern wir durch den Wald abwärts und halten uns im Tal nach ca. 20 Minuten zweimal links. Wir folgen nun der Lasava zurück nach Heimbuchenthal. Dort angekommen wandern wir – überwiegend am Ortsrand entlang durch parkähnliches Gelände – weiter in Richtung der bald sichtbaren Martinuskirche. Kurz davor befindet sich die „Linde“.


3. Bieberer Waldweihnacht

Einladung!

Am Sonntag, den 18. Dezember veranstalten wir gemeinsam, die DJK Wanderabteilung, der Familienkreis St. Nikolaus und die Interessengemeinschaft Bieber Fastnacht (IGBiF) die dritte Bieberer Waldweihnacht. All diejenigen, denen das Weihnachtsfest etwas bedeutet, sind herzlich eingeladen. Allein oder mit der ganzen Familie wollen wir kurzen nachdenklichen Texten lauschen. Geschichten und Lieder sollen uns auf angenehme Art das Warten auf das Christkind verkürzen. Fackeln werden den Weg in den Wald erhellen und die „Stille Nacht“ wird hörbar, wenn uns Trompeten beim Singen begleiten. Zu dem  vorweihnachtlichen Erlebnis sollten Kinder auf dem Weg zum „Stall“ Laternen oder Taschenlampen mitführen. Der Aufbruch zur Krippe beginnt um 17.00  Uhr am Parkplatz der Kleingartenanlage Erlensteg in der Schlossmühlstraße (Lokomotive) Bereits um 16.45 Uhr werden dort Liedtexte und Fackeln ausgehändigt.

In der Tennisgaststätte Siebeneichen, werden wir anschließend bei Kinderpunsch, Glühwein und div. anderen Leckerein den Abend ausklingen lassen. Zur Einstimmung auf das bevorstehende Fest hören wir, auf der Terrasse des Gasthauses,  von unseren Eintracht Musikanten noch einige Weihnachtslieder.

Aus Sicherheitsgründen sollten die Wachsfackeln, (Brenndauer ca. 90 Minuten weitgehend rauch- und tropffrei)  nur bei den Veranstaltern gekauft werden. (Stückpreis 3,00 Euro bitte Kleingeld bereithalten).Der Fackelvorverkauf startet bereits am 1. Dezember 2011 in der Tennisgaststätte in Bieber Siebeneichen 100 (Montag bis Freitag ab 17.00 Uhr).und am 18. Dezember nach dem Gottesdienst um 11.30 Uhr auf dem Vorplatz der Kirche von St. Nikolaus.

Weitere Informationen  bei

Michael Rieth   Tel. 069 895003  Mail michael-rieth(at)web.de ( Familienkreis St. Nikolaus)

Norbert Faller  Tel. 069 893430  Mail nofa.bieber(at)gmail.com ( DJK Wanderabteilung u. IGBiF)

Herzliche Grüße
Norbert Faller


Advent im Rheintal

Am Mittwoch, 14. Dezember 2011 wandern wir zu dem Weihnachtsmarkt der Nationen nach Rüdesheim am Rhein. Wir fahren mit der Bahn nach Geisenheim. Hier beginnt unser Fußmarsch. Zunächst geht es durch die Rebenterrassen bergwärts  zum Kloster Eibingen. Das Mutterhaus der Heiligen Hildegard liegt aussichtsreich in den Weinbergen hoch über Rüdesheim. Nach kurzer Rast setzen wir jetzt talwärts gehend unseren Weg zum Tagesziel fort. Dort bleibt uns bis zum Einbruch der Dunkelheit Zeit für eine Kaffee- oder Brotzeitpause. Aufgewärmt und gestärkt bummeln wir anschließend durch die engen und mit vielen Lichtern erleuchteten Gassen der Altstadt, vorbei an über 100 geschmückten Markthäuschen wo man internationales Brauchtum zur Jahreszeit sehen kann. Von der Stadt im Mittelrheintal, das im Jahre 2001 zum Unesco Weltkulturerbe erklärt wurde,  verabschieden wir uns nach 9 Tageskilometer mit der Heimfahrt gegen 17.45 Uhr.

Der Fahrpreis für Hin- und Rückfahrt mit der Bahn beträgt 8,00 Euro (Gruppenfahrschein) und gilt für Teilnehmer mit fristgerechter Anmeldung.

Treffpunkt ist um 11.15. Uhr  am Bahnhof in Bieber

Abfahrt       Bieber         Bhf.                   11.20.Uhr

Rückfahrt   Rüdesheim Bhf.                   17.53 Uhr

Ankunft      Bieber         Bhf.                   19.30 Uhr

 

Anmeldung  bitte  bis  zum Sonntag,  11. Dezember 2011. bei


Norbert Faller          Tel. 069 893430    Mail  nofa.bieber(at)gmail.com

 
Herzliche Grüße
Norbert Faller


Die Wanderabteilung informiert: Wandertermine in 2011

Sonntag,   10. April                „Rückersbacher Schlucht      ( Auto ) - Details

Sonntag,   15. Mai                 „Rund um Büdingen“            ( Auto )

Sonntag,   19. Juni                 Beteiligung am DJK Wandertag in Bürgel ( Auto)

Sonntag,   17. Juli                  1. Etappe Eselsweg  Schlüchtern – ( Busbegleitung )


Sonntag,   25. September      2. Etappe Eselsweg Alsberg ( Busbegleitung)

Sonntag,   16. Oktober           Rheinsteig Lorsch – Kaub  ( Busbegleitung)


Mittwoch, 14. Dezember         Weihnachtsmarktwanderung ( Anreise mit der Bahn )


Der 112 Kilometer lange Eselsweg wird von Schlüchtern nach Großheubach (Kloster Engelsberg) in 6. Teilstrecken, gewandert.

Für eine Mittwochswanderung auf dem Fränkischen-Rotweinwanderweg wird noch ein geeigneter Termin im Oktober gesucht.

Detaillierte Wanderbeschreibungen erfolgen zeitnah!

Unser Wanderteam freut sich schon auf viele Mitwanderer!

 
Herzliche Grüße

DJK Blau-Weiß-Bieber e.V.

Norbert Faller

Wanderabteilung


Rheinsteig-Wanderung am 16. Oktober 2011

Der Rheinsteig gilt als einer der schönsten Wanderwege in Deutschland, denn er bietet auf einer Länge von 320 km eine Fülle von Eindrücken und herrlichen Ausblicken.

Für unsere Wanderung am 16.10. steht die Etappe von Lorch nach Kaub auf dem Programm. Auf breiten Wegen und Pfaden bietet diese 15 km lange Wanderung herrliche Ausblicke in das Rheintal und auf Burgruinen und Schlösser. Für eine Rast bitte Rucksackverpflegung mitnehmen.
Die Rückfahrt mit Einkehr erfolgt über das Wispertal. Die Rückkehr nach Bieber ist für ca. 19.00 Uhr geplant.

Zur Abfahrt mit dem Bus treffen wir uns am

Sonntag, 16. Oktober um 9.00 Uhr am Ostendplatz in Bieber.
Der Fahrpreis beträgt 15,00 Euro pro Person.


Information und Anmeldung  (bitte bis zum Sonntag, 09. Oktober)  bei

Waldemar Bartsch   Tel.: 069 864722    Mail: swim.bartsch(at)arcor.de


Herzliche Grüße
Waldemar Bartsch
DJK Wanderabteilung


Auf dem Rotweinweg

Am Mittwoch, 24. August  folgt eine weitere Etappe auf dem Fränkischen Rotweinweg. Start und Ziel ist in Obernburg-Elsenfeld. Dort führt uns zunächst der Weg bergauf  durch die Rücker Weinberglage „Schalk“  und bietet uns einen herrlichen Blick in den Spessart und Odenwald. Wir durchqueren einen Taleinschnitt und gelangen zu einem weiteren Weinberg dem „Jesuitenberg“. Jetzt verlassen wir abwärts laufend die Rotweinhänge und nähern uns dem ehemaligen Zisterzienserkloster Himmelthal. Die Klosterkirche ist wegen ihrer hervorragenden Raumakustik berühmt, seit Jahren werden hier Sommerkonzerte durchgeführt. Eine Besichtigung ist an unserem Wandertag leider nicht möglich.  Hier überqueren wir das Bächlein Elsava und die Staatsstraße, gehen parallel zu den Weinbergen auf einem ebenen Weg über Schippach, durch Wald und Feld, nach Elsenfeld zurück.

Wanderzeit mit Rucksackrast ca. 3 Stunden. ( 12 Kilometer )

Schlussrast in einem Weinhaus in Großostheim.


Treffpunkt Mittwoch, 24.August 2011  am DJK Clubhaus in Bieber Siebeneichen 101
Abfahrt 10.30 Uhr             Rückkehr ca. 17 Uhr


Es werden Fahrgemeinschaften gebildet.

Anmeldung bitte bis zum 21.08.2011 bei Norbert Faller Tel. 069 893430

Mail nofa.bieber(at)gmail.com

Herzliche Grüße
Norbert Faller


2. Etappe Eselsweg!

Von Lettgenbrunn nach Jakobsthal.
25. September 2011

Wir starten in Lettgenbrunn und wandern auf leichtem Weg über die Kammlagen des Hochspessarts. Berg- und talwärts geht es auf einer fast konstanten Höhe zwischen 400 und 500 Metern in südlicher Richtung. Dort, wo sich die historische „Birkenhainer Straße“ und der „Eselsweg“ für einige Kilometer vereinigen, verlassen wir kurz den ursprünglichen Weg und gehen durch das Naturschutzgebiet Wiesbüttsee. Hier befindet sich  das einzige Hochmoor im Spessart, ein Platz für seltene Pflanzen und Tiere. Zurückgekehrt auf unsere Route begegnen wir nun vielen stummen Zeugen aus vergangenen Zeiten. Gut zu erkennen sind noch, eingemeißelt auf Grenzsteinen, die Buchstaben KP ( Königreich Preußen )  und KB ( Königreich Bayern ). Heute ist es die Landesgrenze zwischen Hessen und Bayern. Durch verschiedene Waldbilder folgen wir nun dem Weg zum Rasthaus am Engländer. Hier verlassen wir den alten Handelsweg und mit dem Talabgang zu unserem heutigen Ziel, einem Gasthof in Jakobsthal, endet nach 22 km unsere zweite Eselswegetappe.

Ein  Tour  begleitender  Bus  ermöglicht den Ausstieg nach folgenden Längen und Gehzeiten;
8 km ca. 2,5 Stunden,   13 km ca. 3,5 Stunden. Gesamtstrecke    22 km ca. 5,5 Stunden.

Für Pausen im Wald bitte Verpflegung mitbringen.

Abfahrt mit dem Bus ist um 9.oo Uhr in Bieber am Ostendplatz. Rückkehr ca. 18.00 Uhr.
Der Fahrpreis beträgt 12,00 Euro


Wir bitten um Anmeldung bis Sonntag, 17.September 2011

Information bei:

Norbert Faller Tel. 069 893430;         Mail nofa.bieber(at)gmail.com
DJK                 Tel.069 89906655       Mail buero(at)djk-bw-bieber.de


Herzliche Grüße
Norbert Faller
DJK Wanderabteilung


Schlüchtern/Seidenroth - Kloster Engelberg - 100 Kilometer in 6 Teilstrecken

Die Entstehung des heutigen Weitwanderweges reicht, nach Spekulationen, wohl bis vor Christi Geburt zurück. Auf dieser Strasse, die von Thüringen über Fulda und Schlüchtern bis nach Miltenberg am Main führte, waren Römische Kaufleute, Kaiserliche Kuriere, Bischöfe, Grafen und Ritter ebenso unterwegs, wie arme Bauern und ehrbare Glasmacher. Im Mittelalter, urkundlich 1339 erstmals erwähnt, diente diese Altstrasse dem Salztransport von Schlüchtern und Bad Orb nach Miltenberg. Auf dem Rücken von Lasteseln wurde das „Weiße Gold“ über die Bergkämme des Spessarts zur  Verschiffung an den Main gebracht. Diesem  Vergangenheitsmerkmal verdankt der Weg seinen Namen.

Am Sonntag, den 17. Juli 2011 folgen wir auf diesem historischen Weg den Spuren von Salzkarawanen und Fuhrleuten. Der ursprüngliche Weg beginnt in Schlüchtern, wir aber starten in Seidenroth. Einem unserer Zeit geschuldeten Asphaltstück „Drahteselsweg“ können wir so entgehen und machen uns dort auf die legendäre Wanderroute, wo die Natur noch die Landschaft formt und nicht der Mensch. Unsere Tour führt kaum durch Ortschaften und wir bewegen uns fast durchgehend auf einer Höhe von 400 bis 500 Metern. Eine abwechselungsreiche Wanderung durch herrliche Wälder in Ruhe und Abgeschiedenheit erwartet uns. Der Weg ist unser Ziel und da aus dem Naturerlebnis kein Gewaltmarsch werden soll, ist die Gesamtstrecke in sechs Tagestouren unterteilt. Etappenweise werden wir uns auf dem „Pfad der Esel“  dem hoch über dem Main thronenden und weit sichtbaren Kloster Engelberg nähern. Es liegen 100 Kilometer Fußmarsch vor uns und ich bin mir sicher,  dass der Eselsweg am Ende unserer Wanderschaft neue Freunde gefunden hat.

 

1.  Etappe: Seidenroth – Lettgenbrunn

Die Wanderzeit für Kurzwanderer beträgt ca. 3 Stunden und 11 Kilometer. Die „Langläufer“  sind ca. 5,5 Stunden  und 20 Kilometer unterwegs.  Durch die Flexibilität der busbegleitenden Tour ist bei Bedarf auch ein Ausstieg nach 16 Kilometern möglich. Für Pausen im Wald bitte Getränke und Brot mitbringen. Zur Wanderung gehört eine zünftige  Schlussrast,  wir besuchen am Etappenziel einen  Landgasthof in Lettgenbrunn.

Mit einem modernen Reisebus starten  wir um 9,00 Uhr nach Schlüchtern / Seidenroth. Abfahrt ist an der Seligenstädter Str. 136  (EDEKA Parkplatz) in Bieber. Rückkehr ca. 18.00 Uhr. Der Fahrpreis beträgt 12,00 Euro.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 8. Juli 2011

 
Informationen bei:

Norbert Faller Tel. 069 893430;            per Mail nofa.bieber@gmail.com  und

DJK                 Tel. 069 89906655;       per Mail buero@djk-bw-bieber.de

 

Herzliche Grüße
Norbert Faller

DJK Wanderabteilung


Unsere nächste Wanderung führt uns zum Landesverbandswandertag der DJK nach Bürgel!

Am 19.06.2011 findet der diesjährige Wandertag des DJK Landesverbandes
in Bürgel statt. Wir werden uns in diesem Jahr wieder, mit hoffentlich vielen Wanderern, daran beteiligen.

Der Festgottesdienst beginnt um 9,00 Uhr auf dem Festgelände.
Start ist um ca. 10.00 Uhr, nach dem Gottesdienst.  
am Sportgelände am Wörth in OF-Bürgel.

Der Einfachheit halber treffen wir uns dort.

Es können Strecken von 5, 10 und 15 km gewandert werden. Eine gute Gelegenheit unsere nähere Heimat kennen zu lernen.
Das Startgeld beträgt 3,00 € pro Person und für Familien 5,00 €.

Für Familien mit Kindern findet auf dem Gelände auch ein Spielfest statt.

Anschließend gemütliches Beisammensein mit Siegerehrung.

Wegen der parallel stattfindenden Regatta sind die Parkmöglichkeiten sehr beschränkt, deshalb erfolgt die Anreise möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln, bzw. mit dem Rad.
Autos können in der Gerhard Becker Straße (Getränke Kampfmann) abgestellt werden. Das ist nur ein kurzer Fußweg zum Sportgelände.

Anmeldungen bis zum 08.06.2011 bei:
Familie Noll  Tel:26099343 oder Mail: familienoll(at)web.de

Wir freuen uns auf viele Mitwanderer bei hoffentlich bestem Wetter !

Ihr/Euer DJK Wanderteam
Dirkje und Peter Noll


DJK Wanderung Büdingen 15.05. 2011

Liebe Wanderfreunde,

am Sonntag, dem 15.05.2011 findet die nächste Wanderung durch
die Wälder um Büdingen statt.
 
Wir starten um 10.00 Uhr am Vereinsheim Siebeneichen mit Privatautos.
 
Die Strecke führt uns über den Ohm-Kinzig-Weg, mit leichten Steigungen zum Geisweiher und zurück zum Thiergarten, immer durch den Wald.
Nach der ca.15km langen Tour (Rucksack-Picknick) kehren wir in „Naumanns Cafezeit“ zur Schlussrast ein.
Anmeldungen bitte an:

Familie Noll unter Tel.069/ 26099343 oder E-Mail: familienoll(at)web.de

Wir freuen uns über viele Mitwanderer, bei hoffentlich bestem Wander-Wetter!

DJK Blau-Weiß-Bieber e.V.
Peter und Dirkje Noll


DJK Wanderung 17. Oktober 2010

Der Rheinsteig gilt als einer der schönsten Wanderwege in Deutschland, denn er bietet auf einer Länge von 320 km eine Fülle von Eindrücken und herrlichen Ausblicken.
Für unsere Tour am 17.10. haben wir eine besonders reizvolle Etappe des „Rheinsteigs“ ausgewählt. Auf abwechslungsreichen, natur belassenen und auch anspruchsvollen Wegen und felsigen Pfaden wandern wir von Assmannshausen nach Lorch. Die 16 km lange Wanderung verspricht dafür herrliche Ausblicke. Rucksackverpflegung gibt bei einer Zwischenrast neue Kraft und Energie. Nach einer Schlusseinkehr in Lorch bringt uns der Bus zurück nach Bieber.
Eintreffen in Bieber 18.00 – 19.00 Uhr. Details unter Tel. 864722

Zur Abfahrt mit dem Bus treffen wir uns am

Sonntag, 17. Oktober um 9.00 Uhr am Ostendplatz in Bieber.
Der Fahrpreis beträgt 15,00 Euro pro Person.

Wir bitten um Anmeldung bis zum     08. Oktober bei
Waldemar Bartsch,     Tel. 86 47 22     Mail swim.bartsch(at)arcor.de
oder DJK                     Tel. 89906655   Mail info(at)djk-bw-bieber.de

Auf eine schöne Wanderung mit Euch freue ich mich!

Herzliche Grüße
Waldemar Bartsch


DJK Wanderung am 19. September 2010 !

Auf dem legendären mittelalterlichen Heer- und Handelsweg „Birkenhainer Strasse“, der viele Generationen von Spessarträubern zu immer neuen Untaten anregte findet am 19.September unsere nächste Tour statt. Der heute befriedete und beliebte Wanderweg verläuft entlang der Bergrücken und vermeidet so ständige Auf- und Abstiege.
Wir starten in Flörsbach und unser Tagesziel ist die alte Zollstation Bayrische Schanz. Auf dem 15 Kilometer langen Höhenweg, wird ein gesunder Mix aus frischer Luft und Waldaroma garantiert. Bei einer Brotpause kann Mitgebrachtes verzehrt werden. Für weniger Geübte besteht die Möglichkeit, nach 7 km und vorheriger Absprache, mit dem Bus das Ziel zu erreichen. Nach einer Schlussrast in Habichsthal, bei Kaffe und Kuchen oder einer Brotzeit, beenden wir mit der Rückfahrt den Wandertag. Eintreffen in Bieber gegen 18 Uhr.

Zur Abfahrt mit dem Bus treffen wir uns am
Sonntag, 19.September um 9.30 Uhr am Ostendplatz in Bieber.
Der Fahrpreis beträgt 10,00 Euro pro Person.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 10.September 2010, bei

 

Norbert Faller

Tel. 893430

Mail nofa.bieber(at)gmail.com  oder

DJK

Tel. 89906655

Mail buero(at)djk-bw-bieber.de


Auf Euer Dabeisein freue ich mich!

Herzliche Grüße
Norbert Faller

 


DJK Wanderung rund um Gelnhausen

Die nächste DJK Wanderung findet am 1. August 2010 statt.

Wir wandern ca. 15 km meist auf Waldwegen (leichte Steigungen)
zur Gelnhäuser Warte, durch das Würgebachtal und zurück nach Gelnhausen. Gehzeit ca. 4 Std.

Treffpunkt:  10:00 Uhr am Ostendplatz Bieber
                    Es werden Fahrgemeinschaften gebildet!
                    Während der Wanderung Rucksackverpflegung,
                    anschließend Einkehr in Gelnhausen.

Info und Anmeldung:     Familie Noll Tel.069/26099343 oder
                                      E-Mail: familienoll(at)web.de
                     

Wir freuen uns auf viele Wanderer!


Mit freundlichen Grüßen
DJK Blau-Weiß-Bieber e.V.
Wanderabteilung
Peter Noll


DJK Blau Weiß Bieber wandert mit

Einen ausgezeichneten 4. Platz erwanderte sich die DJK Blau Weiß Bieber beim jährlichen DJK Wandertag, der diesmal von der DJK Flörsheim ausgerichtet wurde.





Ergebnisliste

Platzierung

DJK Verein

Teilnehmer

Erwanderte Kilometer

 

   

    1.

 

 

DJK SW Flörsheim

 

 

78

 

 

910 km

 

 

2.

 

 

DJK Concordia Pfungstadt

 

 

50

 

 

620 km

 

 

3.

 

 

DJK Eintracht Rüsselsheim

 

 

43

 

 

455 km

 

 

4

 

 

DJK Blau-Weiß Bieber

 

 

13

 

 

195 km

 

 

5.

 

 

DJK Sparta Bürgel

 

 

13

 

 

145 km

 

 

6.

 

 

DJK Blau-Weiß Münster

 

 

10

 

 

130 km

 

 

7.

 

 

DJK SW Griesheim

 

 

8

 

 

110 km

 

 

7.

 

 

DJK Bad Homburg-Kirdorf

 

 

12

 

 

110 km

 

 

8.

 

 

DJK Eiche Offenbach

 

 

7

 

 

105 km

 

 

9.

 

 

DJK LV Hessen

 

 

5

 

 

75 km

 

 

 

 

Teilnehmer insgesamt

 

 

239

 

 

2855 km

Ältester Teilnehmer

DJK Concordia Pfungstadt

Theodor Edelmann

 

1924 geboren

 

10 km

Älteste Teilnehmerin

DJK Concordia Pfungstadt

Frau Marianne Becker

 

1930 geboren

 

10 km

Jüngster Teilnehmer

DJK Bad Homburg-Kirdorf

Jonas Hohmann

 

2006 geboren

 

5 km


DJK Wanderung

Am 20.06.2010 findet in Flörsheim am Main der diesjährige Wander- und  Familientag der DJK statt.

Wir starten um 7.45 h mit der S-Bahn ab Bahnhof Bieber.
Auch diesmal werden 3 Wanderstrecken von 5, 10 und 15 km angeboten. Die unterschiedlichen Strecken führen durch Teile der Altstadt, die Flörsheimer Schweiz, die Weinberge, den Skulpturenweg, die Riedwiesen und das Mainvorland.

Für die Planung benötigen wir eine verbindliche Anmeldung bis 09.06.2010

an: Familie Noll Tel. 069/26099343 oder Email: familienoll(at)web.de

 
Die Kosten für Teilnahme und Fahrt betragen 10.- €

Wir freuen uns auf rege Teilnahme!
 

Mit freundlichen Grüßen

DJK Blau-Weiß-Bieber e.V.

Wanderabteilung

Peter Noll