Abteilung Wandergruppe


Wandergruppe unter Leitung von Norbert Schneider, die im Laufe des Jahres Touren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Längen anbieten wird.

Angesprochen werden hierbei Familien mit Kindern bis hin zu Senioren.

 

Kontakt:

Norbert Schneider

Telefon: 069/ 86 93 29

email: wandern(at)djk-bw-bieber.de 


Wanderung durch das Mühlental im Spessart !


Liebe Wanderfreunde,
am Sonntag, 14. August, starten wir zu unserer Mühlental-Wanderung. Der Wanderweg beginnt am Torhaus Aurora, nahe Bischbrunn.

Unrühmliche Bekanntheit hat die Region, hier im Hochspessart, in früherer Zeit erlangt, Räuberbanden und Wilddiebe haben tiefe Spuren hinterlassen, man nannte das Gebiet:
                                              „Heimat der Gesetzlosen“.
Hier lebte und wirkte auch der  legendär- berüchtigte Wilderer, Johann Adam Hasenstab. Er war, trotz jahrelanger Suche, nicht dingfest zu machen und man hat ihn deshalb  für vogelfrei erklärt. Ein Fanggeld von 30 Gulden wurde ausgesetzt.  Ob er mit seiner Beute auch die bitterarme Bevölkerung bedachte ist unbewiesen, wurde aber vermutet, denn der „Freischütz“ hatte unter dem hungernden Volk viel Sympathie. Mehr als 30 Jahre vergingen bis er im Kropfbachtal, „auf seinem letzten Pirschgang“, entdeckt und von dem kurfürstlichen  Jäger Sator erschossen wurde.
Hasenstab hatte den Pfad der Tugend verlassen und mit seinem Leben bezahlt!

Wir bleiben tugendhaft auf unserem Wanderpfad, der uns zunächst über die aussichtsreiche Plattenhöhe und dann, stets abwärts, in das idyllische, stille und kaum besiedelte Mühlental führt. Wir wandern über das Hofgut der    Schleifmühle zur Zwieselmühle.  Hier steht nach 9,5 km der Bus für Kurzwanderer bereit. Auf der Fahrt  in den Talgrund kommen sie noch vorbei, an der Schreckenmühle - als Getreidemühle heute noch in Betrieb -,  der Nickelsmühle und der Fechermühle. Das Ziel ist die Kartause Grünau im Kropfbachtal. Im Gasthaus bei Kaffee und Kuchen oder einfach am dazugehörigen Forellensee, hat der  Zeitvertreib einen herrlichen Platz.
 Die Weitwanderer queren an der Zwieselmühle den Haslochgrund und gehen auf breiten Forstwegen durch beeindruckenden Hochwald. Auf langsam ansteigenden Serpentinen erreichen sie, nach 15 km, das Tagesziel: Schollbrunn.  „Wiedervereint“ mit  allen  Teilnehmern  treffen  wir  uns  dort,  zur  geselligen  Schlussrast   im Gasthof                              
                                                       „Zum Hirschen“   
                Auf eine „Brotpause“ im Freien sollte man vorbereitet sein!
Abfahrt mit dem Bus Sonntag, 14. August um 9.30 Uhr am Ostendplatz in Bieber. Rückkehr ca. 18.30 Uhr.
Der Fahrpreis beträgt 15,00 Euro für Vereinsmitglieder und 22,00 Euro für Gäste.

Alle Wanderfreunde die sich schon vor längerer  Zeit  für diese Tour angemeldet haben, bitte ich erneut um Bestätigung ihrer Teilnahme.
 Anmeldung und Information: Norbert Faller Tel. 069 893430, E- Mail. norbert.f(at)ller.li  oder  wandern(at)djk-bw-bieber.de

Gemäß Beschluss der Abteilungsversammlung v. 23.02.2016 ist eine kostenfreie  Stornierung der Anmeldung bis zum 07. August möglich. Bei einer späteren Absage ist der volle Fahrpreis zu entrichten.

Herzliche Grüße
Norbert Faller


7. Etappe Rheinsteig


Bei heißem Wetter war die Wanderabteilung der DJK Blau-Weiß-Bieber auf dem Rheinsteig unterwegs. Die 7.Etappe führte auf 14,5 km von Schlangenbad über Kiedrich nach Kloster Eberbach.

 


DJK-Wanderung Rheinburgenweg


Die Wanderabteilung der DJK-Blau-Weiß Bieber war  auf ihrer vierten Etappe des Rheinburgenweges unterwegs. Die diesjährige Strecke führte bei bestem Wanderwetter von Bacharach oberhalb des Rheines über die Schönburg nach Oberwesel. Die Fortsetzung im nächsten Jahr ist fest eingeplant.





DJK Wanderplan 2016


Liebe Wanderfreunde,
sind wir im Alltag nicht ständig eingespannt, angespannt und  manchmal sehen wir vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr?
Wir tun öfter etwas, das keine Eile hat: wandern! Beim Wandern zählt der gegenwärtige Moment. Abtauchen und aufatmen, einkehren und ausspannen. Man genießt alle Vorteile der Natur, den Blick über weite Felder, die Stille im Wald und eine  gemeinschaftsbildende Geselligkeit leistet ihren Beitrag zum Wohlfühlen..
Bitte beachten!
„Bewegungen  an der frischen Luft haben Nebenwirkungen“: Sie fördern die Gesundheit!


Alle Wanderlustige sind herzlich eingeladen, das Team hat für die Saison 2016 wieder sorgfältig Wege und Ziele ausgesucht und freut sich auf eure Begleitung.

Wir können  unserem Leben nicht mehr Tage geben,
aber unseren Tagen mehr Leben.

( Verfasser unbekannt )

Herzliche Grüße                                                                 
Norbert Faller

 

 

Sonntag, 20. März

Jügesheim-Heusenstamm- Bieber.

Peter Noll

(Bahn)

Sonntag, 17. April

Taunus / Wanderung

Peter Noll

( Bus )

Sonntag, 22.  Mai

Rheinburgenweg

Norbert Schneider

( Bus )

Sonntag, 19. Juni

37. DJK Familien Wandertag /Bensheim

Peter Noll

( Bus )

Sonntag, 10. Juli

Rheinsteig

Waldemar Bartsch

( Bus )

Sonntag, 14. August

Das Tal der Mühlen / Spessart

Norbert Faller

( Bus )

Sonntag, 18. September

Spessartbogen / Bad Orb

Peter Noll

( Bus )

Sonntag, 09.-13.Oktober

Fünf Tage Berchtesgadener Land

Norbert Faller

( Bus )

Sonntag, 23. Oktober

Nibelungensteig /Odenwald

Norbert Schneider

( Bus )

Sonntag, 06. November

Grüngürtel Frankfurt

Peter Noll

(Bahn)

Freitag, 09.Dezember

Weihnachtsmarkt/ Miltenberg

Norbert Faller

(Bahn)

Sonntag, 18. Dezember

8. Bieberer Waldweihnacht

Norbert Faller

Detaillierte Beschreibungen der Touren erfolgen zeitnah. Weitere Informationen
gibt es bei den Tourenleitern, Waldemar Bartsch, Norbert Schneider, Peter Noll,
Norbert Faller und auf der DJK Geschäftsstelle.     
   
DJK Wanderabteilung.

Bieber, im Januar  2016                                                    Änderungen vorbehalten!